//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Zombie Fight Club
(Hongkong, Taiwan 2014)
- The Man Who Killed Don Quixote
(Frankreich, Großbritannien, Portugal, Spanien 2018)
- Engelssturz - Timothy Zahn (Buch)
(Deutschland 2001, 2011)
- Boum - Die Fete, La
(Frankreich 1980)
- Halloween - Left For Dead
(Kanada 2007)
- Der Todesrächer von Soho
(Deutschland, Spanien 1971)
- The Majestic
(USA 2001)
- Küss mich, Dummkopf
(USA 1964)
- Mars - Staffel 1
(USA 2016)
- Cosmic Sin - Invasion im All
(USA 2021)
- Voyagers
(USA 2021)
- Neuner
(Deutschland 1990)
- The Perfection
(USA 2018)
- Sacrifice - Der Auserwählte
(Großbritannien 2021)
- Stay Out
(USA 2020)
- American Riot
(USa 2021)
- Toni Erdmann
(Deutschland, Österreich 2016)
- Jede Nacht zählt
(USA 1981)
- Belly Of The Beast - In der Mitte einer bösen Macht
(Grobritannien, Hongkong, Kanada 2003)
- 50 erste Dates
(USA 2004)
- Spartacus - God Of The Arena
(USA 2011)
- Eternal Desire - Ewiges Verlangen
(Italien 1998)
- Die Bourne Identität
(USA, Deutschland 2002)
- Buddy der Weihnachtself
(USA 2003)



Leichen Factory - Die unheimlichen Killer

(Italien 1973)

Originaltitel: Castello della paura, Il
Alternativtitel: Leichenfabrik des Dr. Frankenstein, Die
Regie:
Ramiro Oliveros
Darsteller/Sprecher: Rossano Brazzi, Michael Dunn, Edmund Purdom, Gordon Mitchell, Loren Ewing, Luciano Pigozzi, Xiro Papas,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Dr. Frankenstein will Leben erschaffen, deshalb bastelt er an einem Riesen, den er "Goliath" nennt. Treu zur Seite steht ihm der Kleinwüchsige Genz. Treu? Wohl doch eher nicht, denn just, als Frankensteins Tochter Maria, ihr Verlobter und ihre Freundin zu Besuch kommen, macht sich der Zwerg gedemütigt aus dem Staub, nur um kurz darauf den tobenden Goliath zu befreien, der wie ein Berserker Amok läuft. Die Leute des Dorfes, die schon lange Angst vor dem Treiben Frankensteins haben, versammeln sich, um das Monster zu erledigen...

Was für ein wunderbar trashiger Italo-Gruselfilm, der uns hier geboten wird. Wenn es teilweise nicht so albern wäre, würde man sich streckenweise sogar in einem guten, alten Hammer-Filme wähnen, so aber darf man sich insbesondere an der recht gotischen Atmosphäre erfreuen und natürlich in erster Linie an der holden Nacktheit der Damen, die zum Beispiel mal sinnfrei baden und sich mit Schlamm einreiben dürfen zwischendurch. Höhepunkt des Filmes ist allerdings der Zwerg, der immer schön fixiert auf die nackte Weiblichkeit ist und lustig in Erinnerung bleibt. Man sieht, das ist kein Werk, das einem Schauer über den Rücken treibt, es ist auch keine Erotikkomödie, wie es vielleicht in dieser Kritik den Anschein hat, es lebt, neben der erwähnten netten Atmosphäre insbesondere durch eine freiwillige und unfreiwillige Komik.

Die deutsche DVD von cmv Laservision präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1.78:1 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es eine alternative Vollbildfassung, eine Bildergalerie sowie Trailer. (Haiko Herden)




Alles von Ramiro Oliveros in dieser Datenbank:

- Tempel des blutigen Goldes, Der (Spanien, USA 1984)
- Leichen Factory - Die unheimlichen Killer (Italien 1973)