//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)
- Slender Man
(USA 2018)
- James Dean - Schnelles Leben, schneller Tod
(USA 1997)
- Mystikal - Eldyn, der Zauberlehrling
(Spanien 2010)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus
(Großbritannien 1958)
- Mile 22
(USA 2018)
- The Affair – Staffel 2
(USA 2015)



Fluch der Karibik

(USA 2003)

Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl
Alternativtitel:
Regie:
Gore Verbinski
Darsteller/Sprecher: Johnny Depp, Ben Wilson, Geoffrey Rush, Orlando Bloom, Keira Knightley, Jonathan Pryce, Lee Arenberg, Brye Cooper, Gregory R. Alosio,
Genre: - Action/Abenteuer


Pirat Jack Sparrow ist auf der Suche nach dem Schatz der Karibik und trifft dabei auf Will Turner. Dieser will Captain Barbossa und dessen Crew finden, weil dieser seine Liebe entführt hat, nämlich Elizabeth, die Tochter des britischen Gouverneurs. Barbossa allerdings ist kein normaler Mensch, denn er ist verflucht, eigentlich tot und nur bei Mondlicht kann man sehen, dass er eigentlich ein untotes Skelett ist, genauso wie seine Mannschaft. Elizabeth soll diesen Fluch brechen, und zwar auf der Insel des Todes. Sparrow und Turner müssen sich beeilen, um alles zu verhindern…

Machen wir es kurz, denn zu „FLUCH DER KARIBIK“ wurde bereits alles gesagt, was es zu sagen gibt. Disney hat die Disneyland-Attraktion „Pirates Of The Caribbean“ zum Leben erweckt. Das Ganze hat keine Tiefe, eine unwichtige Story, oberflächliche Charaktere und ist einfach nur kurzweilige Unterhaltung. Diesen negativen Punkten gegenüber steht eine geniale Optik, tolle Spezialeffekte, opulente Kostüme und eine witzige Wiederbelebung des Genres. Alle Piratenklischees werden bedient, tolle Segelschiffe, Holzbeine, Pistolen, Gold, Totenköpfe und vieles mehr. Nette, ballastfreie Unterhaltung ohne jeglichen Tiefgang. Einzig die etwas zu lange Laufzeit von 137 Minuten ist etwas anstrengend, denn einfache Berieslung über so eine lange Zeitspanne ist doch etwas anstrengend. (Haiko Herden)




Alles von Gore Verbinski in dieser Datenbank:

- A Cure For Wellness (Deutschland, USA 2016)
- Lone Ranger (USA 2013)
- Fluch der Karibik 2 (USA 2006)
- Fluch der Karibik (USA 2003)
- Ring, The (USA 2002)
- Time Machine, The (USA 2002)
- Mexican - Eine heiße Liebe, The (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE