//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)



Planes

(USA 2013)

Originaltitel: Planes
Alternativtitel:
Regie:
Klay Hall
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Kinder/Jugend - Animation


Dusty ist ein Sprühflugzeug, das die Felder mit allem Möglichen bespritzt. Sein Traum ist es allerdings, ein Rennflugzeug zu sein und beim berühmten Flugzeugrennen „Wings Around The Globe“ teilzunehmen. Er kann den alten Marineflieger Skipper überzeugen, ihn zu trainieren, und tatsächlich kämpft Dusty so verbissen, dass er sich für das Rennen qualifizieren kann. Als dann tatsächlich das Rennen, das über mehrere Kontinente startet, beginnt auch ein ganz großes Abenteuer – und nicht alle Rennflugzeuge sind erfreut darüber, dass so ein Außenseiter sich so gut schlägt…

Sprechende Autos gab es bei „CARS“, ein durchaus sehr charmanter Film. Der zweite Teil dann brach mit dem Charme und setzte einfach nur billig auf „Schneller, lauter, brachialer“, was dem Franchise nicht gut tat. Nun kommen die Flugzeuge dran. Erstaunlicherweise kommen diese aber nicht von Pixar, sondern von Disney Toons, allerdings unter der Produktionsleitung von John Lasseter, der auch schon bei „CARS“ Regie führte. Warum das nicht über Pixar lief, bleibt mir ein Rätsel. Denn besser als „CARS 2“ ist „PLANES“ in jedem Fall, allerdings deutlich weniger gut als Teil 1 der Autogeschichte. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass „PLANES“ auch deutlich mehr Kinderfilm ist als „CARS“ und deshalb über Disney läuft? Eine weniger tiefgängige Geschichte, einfache, stereotype Charaktere. Dass der Film ins Kino kommen sollte, war anfangs eh nicht geplant gewesen, eigentlich war eine Direct-to-Video-Veröffentlichung angedacht. Na ja, wie auch immer. Ein wenig blöd ist auch, dass man einfach nur auf Nummer Sicher gehen wollte und die Grundgeschichte von „CARS“ in die Luft verlegt hat. Dusty ist wie Lightning McQueen, und außerdem gibt es noch Äquivalente zu Hook, Doc und vielen weiteren Charakteren. Angekündigt sind auch schon Filme mit Booten und Eisenbahnen sowie einem Zusammentreffen aller Fahrzeugtypen aus den verschiedenen Filmen. Sprechende Eisenbahnen kennen wir schon von „THOMAS DIE LOKOMOTIVE“, „LOK 1414“ oder „CHUGGINGTON“, aber na ja. In Zeiten von Remakes und Remakes von Remakes wundert auch hier die Einfallslosigkeit nicht. Empfehlenswert ist „PLANES“ allenfalls für Kinder. (Haiko Herden)




Alles von Klay Hall in dieser Datenbank:

- Planes (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE