//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Starship Troopers
(USA 1997)
- Girl´s Club - Vorsicht bissig!
(USA 2004)
- Hanau
(Deutschland 2022)
- Das Tagebuch der Ellen Rimbauer
(USA 2003)
- Killers 2 - Das Monster in mir
(USA 2002)
- Krieg ohne Grenzen - Battle In Seattle
(USA 2007)
- Officer Down - Dirty Copland
(USA 2013)
- First Light - Die Auserwählte
(Kanada 2018)
- Die Sieben schwarzen Noten
(Italien 1977)
- Nightlife
(Deutschland 2020)
- Das Geheimnis von Green Lake
(USA 2003)
- The Outpost - Überleben ist alles
(USA 2020)
- State of the Union
(Großbritannien 2019)
- Die Känguru-Chroniken
(Deutschland 2020)
- Der Hausgeist - Staffel 1
(Deutschland 1991)
- Anne With An E - Staffel 3
(Kanada 2018)
- If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
(USA 2003)
- Room 104 - Staffel 4
(USA 2020)
- Kubrick, Nixon und der Mann im Mond!
(Frankreich 2020)
- Lexx - The Dark Zone - Supernova
(USA 1997)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Lookalike
(USA 2014)
- Das Siebente Opfer
(Deutschland 1964)
- Fantasy Island
(USA 2020)



Der Verrückte Professor

(USA 1963)

Originaltitel: Nutty Professor, The
Alternativtitel:
Regie:
Jerry Lewis
Darsteller/Sprecher: Jerry Lewis, Stella Stevens, Del Moore, Kathleen Freeman, Med Flory, Norman Alden, Howard Morris, Elvia Allman, Milton Frome,
Genre: - Komödie


Professor Julius J. Kelp ist Chemielehrer an einem College in den USA. Unsicher, mit Hasenzähnen und anderen Unzulänglichkeiten ausgestattet und deshalb auch kein Mann, dem die Frauen hinterherpfeifen. Mit einer chemischen Mischung schafft er es, sich in ein alter Ego zu verwandeln, dem selbstsicheren, selbstsüchtigen und höchst arroganten Schönling Buddy Love. Prompt blicken alle zu ihm auf, und auch eine junge Studentin, auf die er ein Auge geworfen hat, interessiert sich plötzlich für ihn. Doch die Wirkung hält nicht allzu lange an und Kelp verwandelt sich immer wieder zurück...

Jerry Lewis mochte ich früher ziemlich gerne, und „DER VERRÜCKTE PROFESSOR“ war seit bestimmt 20 oder sogar 25 Jahren er erste Versuch, mal wieder einen Film mit ihm anzuschauen. Irgendwie wurde klar, dass sich die Komik von Lewis nicht ins neue Jahrtausend hinüberretten konnte, allzu albern und anstrengend wirkt das Ganze aus heutiger Sicht. Diese Variante von „DR. JEKYLL UND MR. HYDE“ leider auch nicht, obwohl man gerade dieses Werk als eines der wichtigsten Lewis-Filme ansehen muss, da er den Stoff selbst produzierte und sogar Regie führte. Selbst bei dem noch viel schlimmeren Remake mit Eddie Murphy fungierte der Altmeister als Produzent. Wahrscheinlich stehe ich mit meiner Meinung relativ alleine da, denn von Kritikern wird der Film auch noch heute gelobt. Ich werde lieber noch einmal schauen, ob ich einer der anderen Streifen noch einmal begutachte. (Haiko Herden)




Alles von Jerry Lewis in dieser Datenbank:

- King Of Comedy, The (USA 1982)
- Slapstick (USA 1982)
- Verrückte Professor, Der (USA 1963)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE