//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



The Purge: Anarchy

(Frankreich, USA 2014)

Originaltitel: Purge: Anarchy, The
Alternativtitel:
Regie:
James DeMonaco
Darsteller/Sprecher: Frank Grillo, Carmen Ejogo, Zach Gilford, Kiele Sanchez, Zoë Soul, Justina Machado, John Beasley,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Amerika im Jahr 2023. Weiterhin hat sich die „Säuberungsnacht“ bewährt, in der alle Menschen für 12 Stunden alle Verbrechen ausüben dürfen, die sie möchten, ohne dafür belangt zu werden. Dadurch hat sich nämlich die Verbrechensquote für das restliche Jahr auf praktisch Null gesenkt. Das Paar Shane und Liz sind kurz vor Beginn der „Säuberung“ auf dem Weg nach Hause, um sich für die 12 Stunden zu verbarrikadieren, doch dummerweise haben sie eine Autopanne und schaffen es nicht mehr. Sie tun sich mit einem anderen Pärchen und einem undurchsichtigen Mann zusammen, um die Nacht im Freien zu überleben. Das ist leichter gesagt als getan, denn es sind nicht nur die üblichen Kriminellen unterwegs, unsere Gruppe kommt einer üblen Sache auf die Spur…

Der erste Teil war ein kleiner Überraschungshit, der vor allem durch seine provokative Grundgeschichte das Publikum anziehen konnte. Eine Dystopie mit der Prämisse, dass für 12 Stunden alle Gesetze außer Kraft gesetzt werden, bietet extremen Zündstoff. Und mit Ethan Hawke in der Hauptrolle wirkte der Film auch gleich größer als er ist. Letztlich ist „THE PURGE – DIE SÄUBERUNG“ nämlich „nur“ ein Home-Invasion-Thriller, der hauptsächlich in den vier Wänden einer Familie spielt. Spannung auf engem Raum, was zwar okay war, doch eigentlich hätte man sich gewünscht, zu sehen, was sonst so in der Stadt los ist. Diese Frage wird nun in Teil 2 beantwortet, denn aufgrund des Erfolges des Erstlings stand mehr Budget zur Verfügung. Das sieht man anhand der Kulissen, der Anzahl der Schauspieler sowie der reichlich vorhandenen Action. Die Logik geht hier allerdings noch mehr unter als im Vorgänger, die sollte man besser nicht hinterfragen, sondern sich einfach erfreuen. Und da der zweite Teil sogar noch mehr Geld einspielte, wird es mit Sicherheit auch noch einen dritten geben. (Haiko Herden)




Alles von James DeMonaco in dieser Datenbank:

- Purge - Election Year, The (USA 2016)
- Purge: Anarchy, The (Frankreich, USA 2014)
- Purge - Die Säuberung, The (Frankreich, USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE