//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Gate - Die Unterirdischen
(USA 1987)
- Dementia 13
(USA 2017)
- Night Fare
(Frankreich 2015)
- IO - Last on Earth
(USA 2019)
- Atomica
(USA 2017)
- Ragman
(USA 1985)
- Rememory
(Kanada, USA 2017)
- Letztendlich sind wir dem Universum egal
(USA 2018)
- Extant - Staffel 1
(USA 2014)
- Der Goldene Handschuh
(Deutschland, Frankreich 2019)
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)
- The Forest - Verlass nie den Weg
(USA 2016)
- Titan - Evolve Or Die
(Großbritannien, Spanien, USA 2018)
- The Midnight Man
(USA, Kanada 2016)
- Rampage - Big Meets Bigger
(USA 2018)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Camera Obscura
(USA 2017)
- Demon - Dibbuk
(Israel, Polen 2015)
- Schlafwandler
(USA 2017)
- The Cured - Infiziert. Geheilt. Verstoßen.
(Irland 2017)
- Hans im Glück aus Herne 2 - Staffel 1
(Deutschland 1982-1983)
- Ready Player One
(USA 2018)



Chained

(Kanada 2012)

Originaltitel: Chained
Alternativtitel:
Regie:
Jennifer Chambers Lynch
Darsteller/Sprecher: Vincent D´Onofrio, Eamon Farren, Evan Bird, Julia Ormond, Conor Leslie, Jake Weber, Gina Philips,
Genre: - Thriller


Als Sarah und ihr neunjähriger Sohn aus dem Kino kommen und in ein Taxi einsteigen, wissen sie noch nicht, dass sie das bereuen werden. Der Taxifahrer Bob entführt sie zu sich nach Hause, vergewaltigt Sarah und ermordet sie schließlich. Dummerweise war die Entführung des Jungen nicht eingeplant gewesen, doch Bob entwickelt schnell einen Plan: Er nennt den Jungen Rabbit und zieht ihn groß. Rabbit darf allerdings nie alleine das Haus verlassen und muss all die Leichen entsorgen, die Bob ihm hinterlässt. Die Jahre vergehen und Rabbit wächst zu einem jungen Mann heran. Eines Tages soll er das Serienkillen übernehmen, doch will er das überhaupt?

Dieser Thriller, der unter der Regie von David-Lynch-Tochter Jennifer Chambers Lynch entstanden ist, hat eigentlich eine ziemlich gute Grundidee: Kann ein Kind, das neun Jahre behütet aufgewachsen ist, zu einem Serienkiller umerzogen werden, indem man es mit kaltem Grauen formt? Ob und wie das klappt, soll hier natürlich nicht verraten werden, doch verraten kann man, dass aus der Idee leider zu wenig rausgeholt wird, denn es bleibt alles viel zu distanziert und es kommt kaum echtes Dramatik zutage. Das hätte man so richtig schön fies und psychologisch tief inszenieren können, dass man als Zuschauer tief mit hineingezogen wird, doch man sieht nur die Taten der Personen, in sie hineingucken kann man nicht. Das macht es leider ein wenig oberflächlich, mäßig spannend und für einen Serienkillerfilm geht es auch nicht allzusehr zur Sache. (Haiko Herden)




Alles von Jennifer Chambers Lynch in dieser Datenbank:

- Chained (Kanada 2012)
- Boxing Helena (USA 1992)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE