//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)



House Of Cards - Staffel 4

(USA 2015)

Originaltitel: House Of Cards - Season 4
Alternativtitel:
Regie:
Tucker Gates
Darsteller/Sprecher: Kevin Spacey, Robin Wright, Michael Kelly, Elizabeth Marvel, Neve Campbell, Derek Cecil, Nathan Darrow,
Genre: - Thriller - TV-Serie


Auch in der vierten Staffel gehen Frank und Claire über Leichen, um an die Macht zu kommen, beziehungsweise um an der Macht zu bleiben. Erst scheint es nur darum zu gehen, dass Frank die Wiederwahl gelingt, was durchaus langweilig sein könnte, denn es ist keine Steigerung in der Dramatik der Geschichte zu erwarten. Dann ein Schicksalsschlag, dann neue Ambitionen von Claire und schließlich geht es nicht nur um die Wiederwahl, sondern um Knast oder nicht Knast. Der Cliffhanger der Staffel ist auch die einzig logische Steigerung, die es geben kann, doch verraten wird an dieser Stelle natürlich nichts.

Wie immer ist die Serie spannend, hervorragend besetzt, zynisch, düster und sicherlich nicht so weit weg vom echten Politikbusiness. Die Geschichten wirken zwar manchmal verworren, doch es ist auch gar nicht nötig, sämtliche Intrigen und Winkelzüge bis ins Letzte zu verstehen, um dem Ganzen folgen zu können. Was ein bisschen schade ist, ist die Tatsache, dass ganz oft Ansätze vorhanden sind, aus denen man richtig spannende Sachen hätte stricken können, doch die Drehbuchautoren lassen diese oft fallen und kehren zur Grundkonstellation zurück. Ansonsten kann man aber wirklich nicht meckern und die Lust auf Staffel 5 ist geweckt.

EPISODE 1 – WAHLKAMPF (Originaltitel: Chapter 40)
Frank und Claire Underwood haben sich getrennt. Das ist natürlich ganz schlecht für den Wahlkampf, weswegen beide es noch geheim halten. Claire will in ihrem Heimatstaat Texas als Kongressabgeordnete einziehen, was Frank nicht gefällt, vor allem, weil er ständig alleine seine Termine abhalten muss und ihm die Ausreden ausgehen. Dann allerdings stellt sich heraus, dass Claires Mutter an Krebs leidet und das ist für Frank die perfekte Ausrede…

EPISODE 2 – DIE LAGE DER NATION (Originaltitel: Chapter 41)
Claire bastelt an ihrer eigenen Karriere. Einer ihrer Schachzüge dazu ist die Zusage für etliche Millionen, um eine Krebsklinik zu eröffnen. Im Gegenzug dazu würde sie die Kandidatur zur Kongressabgeordnete in Texas erhalten. Als Frank das erfährt, will er Claire einen Strich durch die Rechnung machen und macht in seiner Rede zur Lage der Nation die Zusage für das Krankenhau und erklärt Celia als Kandidatin. Dann gibt es außerdem noch politische Verwicklungen, als ein Regierungskritiker aus Russland namens Milkin politisches Asyl in den USA bekommt und Präsident Petrov persönlich die Auslieferung fordert…

EPISODE 3 – DIE SÜNDEN DES VATERS (Originaltitel: Chapter 42)
Frank ist derzeit dabei, die Vorwahlen in seinem Heimatstaat South Carolina voranzutreiben und versucht vor allem die schwarze Bevölkerung auf seine Seite zu ziehen. Das klappt auch ganz gut. Claire ist sogar mit dabei, doch Frank traut ihr nicht. Doch dann passiert eine PR-Katastrophe: Am Tag der Vorwahlen wird ein Bild veröffentlicht, auf dem Franks Vater mit einem Mitglied des Ku-Klux-Klans zu sehen ist. Auch wenn Frank versucht, öffentlich das Bild zu erklären, wenden sich viele Schwarze von ihm ab. Frank ist klar, dass jemand aus seinem Team verantwortlich ist. Derweil verletzt der Journalist Lucas Goodwin sein Zeugenschutzprogramm und greift sich mit einigen Tricks Heather Dunbar, um ihr zu erklären, dass Frank für zwei Morde verantwortlich ist. Leider glaubt sie ihm nicht…

EPISODE 4 – AKT DER VERZWEIFLUNG (Originaltitel: Chapter 43)
Während Claire und Frank sich weiter bekriegen (er will nicht, dass sie Vizepräsidentin wird), beginnt Frank damit, Russland zu brüskieren, indem er den Exilanten Milkin an die russische Grenze transportiert, damit dieser mit Oppositionellen verhandeln kann. Und dann betreibt Frank weiterhin Wahlkampf. Doch dann passiert es: Frank wird niedergeschossen von Lucas Goodwill, sein Bodyguard Meechum stirbt dabei. Schwerverletzt kommt er ins Krankenhaus, während der etwas hilflose Vizepräsident Donald Blythe nun die Geschäfte übernehmen muss. Claire erkennt ihre Chance und beginnt ihn zu manipulieren…

EPISODE 5 – DISKREDITIERT (Originaltitel: Chapter 44)
Frank Underwood ist ausgeschaltet, er liegt im Koma und kann nur überleben, wenn er schnellstens eine neue Leber bekommt. Doch selbst als Präsident rutscht man nicht automatisch auf Platz 1 der Warteliste. Da Lucas Goodwill tot ist, beginnen die Nachforschungen nach dem Motiv des ehemaligen Journalisten. Auch Doug sieht sich jetzt in einer neuen Position, muss er sich doch jetzt vermehrt mit Claire und dem Vizepräsidenten herumschlagen und versuchen, die Geschäfte in Franks Sinne fortzuführen…

EPISODE 6 - IM ANGESICHT DES TODES (Originaltitel: Chapter 45)
Claire setzt das Außenministerium unter Druck und fliegt mit Catherine Durant nach Russland, um einen Deal mit dem russischen Präsidenten Petrov durchzudrücken. Tatsächlich kann sie Petrov in eimem Vier-Augen-Gespräch "überzeugen". Unterdessen wartet Frank weiterhin auf eine neue Leber. Doug Stamper kann nicht verstehen, dass der Präsident nicht automatisch auf Rang 1 rutscht und lässt seine ganze Überzeugungskraft spielen, dass sich das ändert. Mit Erfolg...

EPISODE 7 – INLANDSÜBERWACHUNG (Originaltitel: Chapter 46)
Frank erholt sich so langsam und bereitet weiter seine Wiederwahl vor. Mittlerweile wieder mit Claire, die ja am liebsten das Amt des Vizepräsidenten innehätte. Nun gilt es also den bisherigen Vizepräsidenten Donald Blythe abzusägen, was man über eine Ecke erledigt, indem man ihn einfach darum bittet, weiterzumachen. Der gibt allerdings zu, dass er froh sei, wenn er das Amt endlich abgeben könne. Frank muss allerdings auch noch seinen republikanischen Gegner Will Conway vernichten. Und Tom Hammersmith recherchiert weiter im Fall Lucas Goodwin…

EPISODE 8 – BAUERNOPFER (Originaltitel: Chapter 47)
Die Partei will unbedingt, dass der Vizepräsident von den Parteimitgliedern ausgewählt wird, doch der Kandidat, der es wahrscheinlich wird, passt Frank und Claire nicht. Also versuchen sie auf verschiedenen Wegen den Mann zu verhindern. Dann kehrt der Autor Tom Yates ins Leben der Underwoods zurück. Er hat sein Buch inzwischen zu einem Roman umgeschrieben, doch fehlt ihm noch ein aufsehenerregendes Ende. Derweil recherchiert Tom Hammerschmidt weiter über die Beziehung von Frank Underwood und Zoe Barnes und bekommt interessante Dinge heraus...

EPISODE 9 – PARTEITAG (Originaltitel: Chapter 48)
Die Nationalversammlung der Demokraten ist im vollen Gange, Offiziell wirbt Frank zusammen mit seinem Team und auch Claire für Catherine Durant als Vizekandidatin, doch geschickt zieht das Ehepaar Underwood die Fäden im Hintergrund, um Claire in diese Position zu heben. Derweil provoziert der Republikaner-Kandidat Will Conway Frank und fordert eine sofortige Unterredung, um Lösungen für die Bekämpfung der Terrororganisation ICO zu finden...

EPISODE 10 – NOMINIERUNG (Originaltitel: Chapter 49)
Als Catherine Durant Frank Underwood klarmacht, dass sie keineswegs aus dem Rennen um die Vizekanzlerschaft aussteigen will, droht Frank ihr unverhohlen Gewalt an. Nun sieht sie sich gezwungen, Claire zu unterstützen. Diese muss sich indessen mit ihrer todkranken Mutter auseinandersetzen. Allzu schnell lässt sie sich dazu überreden, ihr beim Selbstmord zu assistieren, wohlwissend, dass der Tod ihrer Mutter ihrer Kandidatenschaft sehr zuträglich sein dürfte. Zusammen natürlich mit einer mitreißenden Rede. All das gelingt...

EPISODE 11 – MEHR ALS EIN EHEPAAR (Originaltitel: Chapter 50)
Der Wahlkampf läuft in einer Tour. Frank muss erkennen, dass er sich schonen muss, denn sein gestresster Körper droht die transplantierte Leber abzustoßen. So hat Claire noch mehr Chancen, sich zu profilieren. Sie und der Biograph Tom kommen sich dabei auch näher und beginnen eine kleine und heimliche Affäre. Nichtsdestotrotz bekommt Frank das mit, doch statt böse auf Claire zu sein, ermutigt er sie zu der Liebelei...

EPISODE 12 – VERSCHLEPPT (Originaltitel: Chapter 51)
Zwei amerikanische Islamisten haben eine amerikanische Familie entführt und drohen, sie zu töten, sollten ihre Forderungen nicht erfüllt werden. Verhandelt wollen die Männer allerdings nicht mit Frank Underwood, sondern mit dem Präsidentschaftskandidaten Will Conway. Frank lässt das zu...

EPISODE 13 – DIE QUELLE DES TERRORS (Originaltitel: Chapter 52)
Claire verhandelt bei der Geiselnahme mit einem in Guantanamo inhaftierten Terroristenanführer namens Yusuf al Ahmadi, doch die Gespräche scheitern. Auch Frank lässt sich immer weiter in die Ecke drängen und all seine Schandtaten inklusive der Morde könnten ans Tageslicht kommen. Da gibt es nur noch eine Möglichkeit, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen...
(Haiko Herden)




Alles von Tucker Gates in dieser Datenbank:

- House Of Cards - Staffel 4 (USA 2015)
- Geheimprojekt X - Die Mutation (USA 1999)
- Geheimprojekt X - Tödliches Erbe (USA 1999)
- Space 2063 - Per Anhalter durch das All (USA 1995)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE