//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Hateful 8
(USA 2015)
- Winnetou - Der Mythos lebt
(Deutschland 2016)
- 12 Monkeys - Staffel 1
(USA 2014)
- Rampage - President Down
(Kanada 2016)
- Terminus
(USA 2015)
- Trollhunter
(Norwegen 2010)
- Der Geilste Tag
(Deutschland 2016)
- Sharkansas Women´s Prison Massacre
(USA 2015)
- Colonia Dignidad - Es gibt kein zurück
(Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2015)
- Alles steht Kopf
(USA 2015)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Draculas Gast
(USA 2008)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 1
(USA 2015)
- Anger of the Dead
(Italien, Kanada 2015)
- Kill Your Friends
(Großbritannien 2015)
- Bunker of the Dead
(Deutschland 2015)
- Deathgasm
(Neuseeland 2015)
- Multiversum (Roman-Serie) - Petra Mattfeldt
(BRD ab2015)
- Crimson Peak
(USA 2015)
- The Zero Theorem
(Frankreich, Großbritannien, Rumänien, USA 2013)
- The Last Days - Tage der Panik
(Spanien 2013)
- Seventy Nine - The Asylum
(USA 2013)
- The Remains
(USA 2016)
- Dorf Der Verlorenen Jugend
(Dänemark, England, USA 2015)



Casino Jack

(Kanada 2010)

Originaltitel: Casino Jack
Alternativtitel:
Regie:
George Hickenlooper
Darsteller/Sprecher: Kevin Spacey, Barry Pepper, Kelly Preston, Jon Lovitz, Rachelle Lefevre, Maury Chaykin,
Genre: - Drama - Thriller


Lobbyist Jack Abramoff lässt sich dafür bezahlen, dass er in Washington Gesetze zu Gunsten seiner Kunden zurechtbiegt. Und er ist gut dabei. Doch er und sein Partner Michael wollen jetzt auch endlich mal ordentlich Geld verdienen. Als sie einige Indianer als Kunden gewinnen können, die um die Existenz ihrer schwimmenden Kasinos fürchten, sehen sie ihren großen Tag gekommen. Neben großzügigen Honoraren wollen sie selbst in das lukrative Geschäft einsteigen und Lobbyarbeit für sich selbst betreiben. Das funktoniert anfangs auch noch recht gut, doch machen sie sich schon bald Feinde, und schnell ist der erste Tote zu beklagen...

Ein politischer Film mit Kevin Spacey? Ja, das passt doch, denkt man. Noch vor „HOUSE OF CARDS“ spielt er die Hauptrolle in diesem Werk und konnte sogar eine Nominierung für einen Golden Globe ergattern. Man sieht die ganze Zeit Frank Underwood auf dem Bildschirm, spätestens dann, wenn er sogar mal einen Kommentar direkt in die Kamera spricht. Der Film basiert übrigens tatsächlich auf wahren Ereignissen, wie sich während der Regierungszeit von George W. Bush zuzog und ein Skandal war und überhaupt erst zeigte, wie mächtig die Lobbyisten im Endeffekt sind. „CASINO JACK“ zeigt ein paar interessante Einblicke in die Lobbyarbeit, aber auch, was Gier und Skrupellosigkeit anrichten können. Ein paar Längen gibt es zwar zu beklagen, aber definitiv sehenswert ist das Ganze auf jeden Fall. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von George Hickenlooper in dieser Datenbank:

- Casino Jack (Kanada 2010)
- Ein Mann für geheime Stunden (USA 2001)
- Dogtown - Stadt der Lügen (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE