//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- So Was Von Da
(BRD 2018)
- Star Trek Discovery - Staffel 1
(USA 2017)
- Vortex - Beasts From Beyond
(USA 2012)
- Mondo Topless
(USA 1966)
- Motorcycle Gang
(USA 1994)
- The Orville - Staffel 1
(USA 2017)
- Der Dunkle Turm
(USA 2017)
- Firestar
(Großbritannien 1991)
- Happy Burnout
(Deutschland 2017)
- A Night Of Horror 1
(Australien, Kanada, USA 2015)
- Blood Drive - Stafffel 1
(USA 2017)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Fear Clinic
(USA 2014)
- The Exorcist - Staffel 1
(USA 2016)
- Body - Every Little Piece Will Return
(Thailand 2007)
- Into The Badlands - Staffel 1
(USA 2015)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt
(Großbritannien 1944)
- True Detective - Staffel 1
(USA 2014)
- Wild
(Deutschland 2016)
- Ghost Train
(Japan 2006)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Gamera The Brave
(Japan 2006)
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)



The Grudge 3 - Der Fluch

(USA 2009)

Originaltitel: Grudge 3, The
Alternativtitel:
Regie:
Toby Wilkins
Darsteller/Sprecher: Peter Mullan, Martin Compston, Gary Lewis, Steven Robertson, Angel Li, Hark Bohm, Wang Li Jun,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Jake hat den zweiten Teil überlebt, ist aber in einer Psychiatrie, denn man glaubt ihm nicht, dass der Geist eines Mädchens die Morde begangen hat und nicht er selbst, speziell die Psychologin Dr. Sullivan glaubt, dass er lügt. Doch dann wird Jake in seiner Zelle umgebracht und sie beginnt zu zweifeln, weswegen sie zu dem Haus fährt, wo die Ereignisse stattfanden. Hier trifft sie auf den Hausmeister Max, der alle Hände voll zu tun hat, denn viele Bewohner ziehen nach und nach aus. Die Japanerin Naoko ist ebenfalls vor Ort und will die Wahrheit herausfinden, denn sie glaubt, dass der Fluch noch längst nicht überstanden ist...

Bei dem dritten Teil handelt es sich nicht mehr um ein Remake, sondern um die eigenständige Fortsetzung des US-Remakes. Und dieses Mal geht es auch nicht nach Japan, sondern spielt fast ausschließlich in dem Haus in Chicago, das wir schon aus Teil 2 kennen. Gut, es gibt noch ein paar Tokio-Szenen, doch die wurden (folgerichtig) in Bulgarien gedreht, bis es dann nach Chicago geht, was (folgerichtig) ebenfalls in Bulgarien gedreht wurde. Man merkt vielleicht schon, dass Toby Wilkins, der Regisseur von „SPLINTER“, viel mit dem spitzen Bleistift gerechnet wurde, doch man muss sagen, dass „GRUDGE 3“ tatsächlich recht spannend gelungen ist, und unheimlich, auch wenn es eigentlich kaum Neues zu berichten in Sachen Storytelling und auch sonst wenig Begeisterung aufkommt. Wer all die Originalfilme aus Japan und die Remakes auf den USA gesehen hat, den kann das ganze hier allerdings nur noch ein müdes Lächeln abringen, alle anderen dürften zumindest verwirrt sein, was hier abgeht. (Haiko Herden)




Alles von Toby Wilkins in dieser Datenbank:

- Grudge 3 - Der Fluch, The (USA 2009)
- Splinter (USA 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE