//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Space Prey - Der Kopfgeldjäger
(USA 2018)
- Bleeding Heart
(USA 2015)
- Grimms Märchen von lüsternen Pärchen
(Deutschland 1969)
- Rabies - A Big Slasher Massacre
(Israel 2010)
- Chilling Adventures of Sabrina – Staffel 1
(USA 2018)
- The Happytime Murders
(USA 2018)
- Parallelwelten
(Spanien 2018)
- The Darkest Minds - Die Überlebenden
(USA 2018)
- Bohemian Rhapsody
(Großbritannien, USA 2018)
- Ant-Man and the Wasp
(USA 2018)
- Green Book - Eine besondere Freundschaft
(USA 2018)
- Phantasmm V - Ravager
(USA 2016)
- Der Irre vom Zombiehof
(Deutschland 1979)
- The Strangers - Opfernacht
(USA 2018)
- Zona: Do Not Cross - Staffel 1, La
(Spanien 2017)
- Halloween
(USA 2018)
- Aufbruch zum Mond
(USa 2018)
- The Terror - Staffel 1
(USA 2018)
- A Breath Away
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Erben des Fluchs - Staffel 1
(USA 1987)
- Fucking Berlin - Studentin und Teilzeithure
(Deutschland 2016)
- Cream - Schwabing-Report
(Deutschland 1970)
- Null Uhr 15, Zimmer 9
(Deutschland 1950)
- Hagazussa - Der Hexenfluch
(Deutschland, Österreich 2017)



Mile 22

(USA 2018)

Originaltitel: Mile 22
Alternativtitel:
Regie:
Peter Berg
Darsteller/Sprecher: Mark Wahlberg, John Malkovich, Lauren Cohan, Iko Uwais, Ronda Rousey, Poorna Jagannathan, Terry Kinney,
Genre: - Action/Abenteuer


In Südostasien muss eine Spezialeinheit unter der Führung von James Silva den Spion Li von der Botschaft bis zum Flugplatz begleiten und beschützen. Li Noor hat Informationen preisgegeben im Austausch gegen seine Freiheit. Und nun müssen die 22 Meilen bis zum Flughafen zurückgelegt werden, doch Silva und seine Leute haben viel zu tun, denn Noor hat fiese Feinde, die ihn dringend tot sehen wollen...

Regisseur Peter Berg und Mark Wahlberg haben schon öfter zusammengearbeitet und mit „MILE 22“ einen atemlosen Film vorgelegt, den man vor einigen Jahren noch als typische Videothekenware bezeichnete, was wiederum bedeutet: Action ohne Sinn und Verstand. Nicht mehr, aber auch nicht weniger, denn manchmal braucht man ja genau das. „MILE 22“ allerdings hat wirklich kaum etwas zu bieten, was man eine Geschichte nennen könnte. Dafür gibt man fast pausenlos Vollgas, was wiederum auch bedeutet, dass es Schnittgewitter gibt, bei denen man nicht nur die Orientierung verliert, sondern auch dass jeder Stunt mit mehreren Schnitten versehen wurde, dass es eher wie ein Musikvideo wirkt und nicht wie eine Choreographie. Hinzu kommen viele Übertreibungen in Sachen Action und technischen Hilfsmitteln und Figuren, mit denen man einfach nicht mitfiebert, weil sie einen nicht näher an sich heranlassen. Insofern: Hirn aus, Augen und Bier auf und sich erschlagen lassen. (Haiko Herden)




Alles von Peter Berg in dieser Datenbank:

- Mile 22 (USA 2018)
- Battleship (USA 2012)
- Hancock (USA 2008)
- Collateral (USA 2004)
- Welcome To The Jungle (USA 2003)
- Mister Undercover (USA 2001)
- Very Bad Things (USA 1998)
- Cop Land (USA 1997)
- Letzte Verführung, Die (USA 1994)
- Perfect Crimes - Fly Paper (USA 1993)
- Perfect Crimes - The Black Bargain (USA 1993)
- Zwischen Liebe und Hass (USA 1991)
- Shocker (USA 1989)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE