//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Starship Troopers
(USA 1997)
- Girl´s Club - Vorsicht bissig!
(USA 2004)
- Hanau
(Deutschland 2022)
- Das Tagebuch der Ellen Rimbauer
(USA 2003)
- Killers 2 - Das Monster in mir
(USA 2002)
- Krieg ohne Grenzen - Battle In Seattle
(USA 2007)
- Officer Down - Dirty Copland
(USA 2013)
- First Light - Die Auserwählte
(Kanada 2018)
- Die Sieben schwarzen Noten
(Italien 1977)
- Nightlife
(Deutschland 2020)
- Das Geheimnis von Green Lake
(USA 2003)
- The Outpost - Überleben ist alles
(USA 2020)
- State of the Union
(Großbritannien 2019)
- Die Känguru-Chroniken
(Deutschland 2020)
- Der Hausgeist - Staffel 1
(Deutschland 1991)
- Anne With An E - Staffel 3
(Kanada 2018)
- If Only - Rendezvous mit dem Schicksal
(USA 2003)
- Room 104 - Staffel 4
(USA 2020)
- Kubrick, Nixon und der Mann im Mond!
(Frankreich 2020)
- Lexx - The Dark Zone - Supernova
(USA 1997)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Lookalike
(USA 2014)
- Das Siebente Opfer
(Deutschland 1964)
- Fantasy Island
(USA 2020)



Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)

Originaltitel:
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Buch


Anne Shirley ist mittlerweile 16 Jahre alt und arbeitet als Dorfschullehrerin. Zusammen mit Diana und Gilbert gründet sie zudem einen Dorfverschönerungsverein. Marilla Cuthbert nimmt zeitweise ein verwaistes Zwillingspaar auf, Davy und Dora Keith. Während das Mädchen brav ist, ist Davy eher ein ziemlicher Rabauke, wenn auch mit gutem Herz. Eines Tages lernt Anne Lavendar Lewis kenne, eine „alte Jungfer“, die einst mit Stephen Irving verlobt war, dann aber von ihm verlassen wurde. Anne erkennt in ihr eine Seelenverwandte. Auch mit dem älteren Nachbarn James A. Harrison freundet sie sich an .Als Stephen Irving sich bei Lavendar Lewis meldet, malt Anne sich aus, dass die beiden nach so vielen Jahren wieder zusammenkommen könnten...

„ANNE IN AVONLEA“ ist das zweite Buch über Anne Shirley und behandelt die Zeit zwischen September 1882 und August 1884. Anne wird zwar älter, verliert aber nicht ihre Fantasie, muss aber auch erkennen, dass man mit der Zeit von so einigen Dingen und Menschen Abschied nehmen muss. Die meisten Verfilmungen über Anne Shirley beinhalten nur das erste Buch, zum zweiten gibt es zumindest eine Miniserie aus dem Jahr 1975 sowie eine Miniserie aus den 1980er Jahren. Hat man Verfilmungen gesehen und erst recht die sehr gute Umsetzung „ANNE WITH AN E“, wird immer letztere Anne und ihren Tonfall vor Augen und Ohren haben, was das Buch natürlich aufwertet. Ansonsten ist es, wie auch Buch 1 natürlich in einfachen Worten geschrieben, leicht verständlich und schnell gelesen. Echte Feel-Good-Lektüre. (Haiko Herden)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE