//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Auf den Spuren der Anarchisten - Der Fall Ravachol
(Deutschland 1972)
- Anna und die Apokalypse
(Großbritannien 2017)
- Snake Eater 2
(Kanada 1989)
- Hausen - Staffel 1
(Deutschland 2020)
- Nocturne
(USA 2020)
- Maniac Cop 3 - Badge Of Silence
(USA 1993)
- Memories of Matsuko
(Japan 2006)
- Dune
(Kanada, USA, Ungarn 2021)
- Humanity´s End - Das Ende naht
(USA 2009)
- A Christmas Carol
(Großbritannien, USA 2019)
- Beyond The Law
(USA 2019)
- Gotti
(USA 2018)
- Caligula - Albert Camus (Buch)
( 1939/1959)
- Rhea M... - Es begann ohne Warnung
(USA 1985)
- Bad Boys For Life
(USA 2020)
- The Beach House
(USA 2019)
- Vor uns das Meer
(Großbritannien 2017)
- The Haunted Vagina - Carlton Mellick III (Buch)
( 2006)
- Replace
(Deutschland, Kanada 2017)
- Wir - Der Sommer, als wir unsere Röcke hoben und die Welt gegen die Wand fuhr
(Niederlande 2018)
- Der Illustrierte Mann - Ray Bradbury (Buch)
( 1951, 1962)
- The Lodge
(Großbritannien, USA 2019)
- Bloodshot
(USA 2020)
- Reform School Girls - Revolte im Frauenzuchthaus
(USA 1986)



Exit

(Deutschland 2020)

Originaltitel: Exit
Alternativtitel:
Regie:
Sebastian Marka
Darsteller/Sprecher: Friedrich Mücke, Laura de Boer, Aram Tafreshian, Jan Krauter, David Tse, Emanuela von Frankenberg, Astrid Polak,
Genre:


2047. Linus, Luca, Bahl und Malik haben ein Startup gegründet und geschafft, was schon so viele vor ihnen versucht haben: Den menschlichen Geist zu digitalisieren und zu speichern. Nun soll die Technologie an den Unternehmer Linden Li verkauft werden und die vier würden vermutlich Multimilliardäre werden. Doch kurz vorher bekommt Luca Gewissensbisse und stellt den Vertrag infrage. Am nächsten Morgen ist sie verschwunden. Linus, der früher mal mit ihr verlobt war, macht sich Sorgen und stellt sich Fragen. Während die anderen den Vertrag möglichst schnell unterzeichnen wollen, beginnt Linus zu recherchieren und macht unheimliche Entdeckungen...

Digitalisierungswahn und Paranoia gemixt mit Thriller-Elementen und einer guten Portion "MATRIX", so könnte man die Geschichte bezeichnen. Die Machart ist dann allerdings typisch Deutsch und erinnert an "DAS KLEINE FERNSEHSPIEL", was ich allerdings im positiven Sinne meine. Ein wenig experimentell, ein bisschen surreal und mit einigen Arthouse-Elementen (Anspruch vor Action). Gestellt werden einige philosophische Fragen, existenzielle kommen hinzu, ein Spiel mit dem Wunsch nach Unsterblichkeit, aber auch ein Spiel mit "Ist das, was ich sehe, auch die Wahrheit, oder stecke ich in einer Matrix?". Neues hat der Film allerdings nicht zu sagen, alles ist schon mal so oder ähnlich dagewesen, jedoch ist das ganze schön ruhig, solide und mitunter ideenreich in Szene gesetzt. (Haiko Herden)




Alles von Sebastian Marka in dieser Datenbank:

- Exit (Deutschland 2020)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE