// KODIERUNG DEFINIEREN Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Loneliest Boy In The World
(Großbritannien 2022)
- Dieser eine Sommer
(Frankreich, Belgien 2022)
- Die Rote Herberge
(Frankreich 1951)
- Robots
(USA 2023)
- Mit Küchenbenutzung
(Großbritannien 1951)
- The Expendables 4
(USA 2023)
- Insidious - The Red Door
(USA, Kanada 2023)
- John Wick - Kapitel 4
(USA 2023)
- The Babysitter
(USA 2017)
- The Call
(Südkorea 2020)
- Red Dot
(Schweden 2021)
- The Kitchen
(Großbritannien, USA 2023)
- Mädchen: Mit Gewalt
(Deutschland 1970)
- Killer Sofa
(USA 2019)
- Old
(USA 2021)
- Planet des Schreckens
(USA 1981)
- Underworld - Aufstand der Lykaner
(Neuseeland, USA 2009)
- Spoiler Alarm
(USA 2022)
- Der Nachname - Familienurlaub ist kein Urlaub
(Deutschland 2022)
- Carol & The End Of The World - Staffel 1
(USA, Kanada 2023)
- Rebel Moon - Teil 1: Kind des Feuers
(USA 2023)
- Leave the World Behind
(USA 2023)
- Missing In Action
(USA 1984)
- The Flash
(USA 2023)



Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus

(Großbritannien 1969)

Originaltitel: Carry on Again Doctor
Alternativtitel: Carry On - Das total verrückte Irrenhaus / Komm wieder, Doktor!
Regie:
Gerald Thomas
Darsteller/Sprecher: Sidney James, Kenneth Williams, Charles Hawtrey, Jim Dale, Joan Sims, Barbara Windsor, Hattie Jacques, Patsy Rowlands, Peter Butterworth, Elizabeth Knight, Alexandra Dane, Peter Gilmore,
Genre: - Komödie


Irgendwie geht alles schief bei Dr. Nookey. Er tappt in seinem Krankenhaus ständig von einem Fettnäpfchen ins nächste, und als er dann auch noch nackt aus der Frauendusche kommt, weil er sich in der Tür geirrt hat, ist für den Krankenhausleiter das Fass übergelaufen. Man schickt ihn in den Dschungel, wo er in einer Missionsklinik arbeiten soll. Der dortige Krankenhausleiter Gladstone hat die Krankenhütte vollkommen verfallen lassen, und außerdem verirrt sich nie ein Patient dorthin. Gladstone allerdings verrät Nookey, dass er ein tolles Wundermittel entwickelt hat, das schlank macht. Nookey kauft ihm das Rezept für ein paar britische Zigaretten ab, kehrt nach England zurück und gründet eine Privatklinik für übergewichtige Frauen. Es dauert nicht lange, bis er reich ist, doch dann lässt die Wirkung des Serums plötzlich nach...

Dies ist der nunmehr achtzehnte Film aus der lange Reihe der "CARRY ON"-Filme, die hierzulande auch unter "IST JA IRRE" bekannt sind. Und man begibt sich zum dritten Mal ins Krankenhaus. Im Zuge der sexuellen Revolution geht es auch hier etwas freizügiger zu als sonst, ohne dass es freilich echte Nachtszenen gibt. Natürlich gibt es auch viele Gags, die man heutzutage unter "Altherrenwitze" aburteilt, allerdings ist auch keiner der Männer nur ansatzweise ernst zu nehmen, sodass solche Sachen, die "heute nicht mehr gehen" schon noch funktionieren. Und sei es aus nostalgischen Gründen im Sinne von "Guck mal, wie das früher war". Der Film jedenfalls ist auf seine platte, slapstickartige Weise auch heute noch guckbar, er rast so dahin und reiht einen Joke an den anderen. (Haiko Herden)



Alles von Gerald Thomas in dieser Datenbank:

- Sheitan (Frankreich 2006)
- Uneasy Rider (Frankreich 1999)
- Alles geht nach hinten los (England 1975)
- Ist ja irre - Ein total verrückter Urlaub (Großbritannien 1972)
- Ist ja irre - Die total verrückte Königin der Amazonen (England 1970)
- Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus (Großbritannien 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus (Großbritannien 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Campingparadies (England 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Krankenhaus (England 1968)
- Alles unter Kontrolle - Keiner blickt durch (Großbritannien 1968)
- Ist ja irre - In der Wüste fließt kein Wasser (Großbritannien 1967)
- Carry On - Nur nicht den Kopf verlieren (Großbritannien 1967)
- Ist ja irre - Der dreiste Cowboy (England 1965)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass (Großbritannien 1964)
- Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra (Großbritannien 1964)
- Ist ja irre - Der Schiffskoch ist seekrank (England 1962)
- Carry On - Nicht so toll Süßer (Großbritannien 1961)
- Ist ja irre - Diese strammen Polizisten (England 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer (England 1959)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus (Großbritannien 1958)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE