//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 – Staffel 4 (Episodenführer)
(USA 2013)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 21-30 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)



Eine Wahnsinnsfamilie

(USA 1989)

Originaltitel: Parenthood
Alternativtitel:
Regie:
Ron Howard
Darsteller/Sprecher: Steve Martin, Mary Steenburgen, Dianne Wiest, Jason Robards jr., Rick Moranis, Tom Hulce,
Genre: - Komödie


Kritik aus der Moral Pistol: Man erwartet einen lustigen Film, so vom Titel und vom Cover her, vielleicht auch wegen dem Namen Steve Martin. Der Film ist allerdings nicht so witzig, eher so eine Familienkomödie mit langweiliger, eine Million mal dagewesener Story (Kind erst voller Komplexe, später selbstbewußt, Vater immer streng zu seiner Tochter (sie soll studieren), später locker und nicht mehr so streng usw). Man kann ihn sich angucken, wenn er eventuell mal im Fernsehen laufen sollte. Auf Video wirkt er eher etwas überflüssig.

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch (Dolby Surround), Deutsch (Dolby Surround), Französisch (Dolby Surround), Italienisch (Dolby Surround), Spanisch (Dolby Surround), Polnisch (Mono), Tschechisch (Stereo) und Ungarisch (Mono) sowie im Bildformat 4:3 Full Frame, 1.33:1. Untertitel sind in Englisch, Deutsch, Französisch, Holländisch und Schwedisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es Produktionsnotizen sowie Filmografien der Besetzung und des Regisseurs. (Haiko Herden)




Alles von Ron Howard in dieser Datenbank:

- Zoomania (USA 2016)
- Rush - Alles für den Sieg (Deutschland, Großbritannien, USA 2013)
- A Beautiful Mind (USA 2001)
- Grinch, Der (USA 2000)
- Ed TV (USA 1999)
- Kopfgeld (USA 1996)
- Apollo 13 (USA 1995)
- Schlagzeilen (USA 1994)
- Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen (USA 1991)
- Eine Wahnsinnsfamilie (USA 1989)
- Willow (USA 1987)
- Cocoon (USA 1985)
- American Graffiti (USA 1973)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE