//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek Discovery - Staffel 1
(USA 2017)
- Vortex - Beasts From Beyond
(USA 2012)
- Mondo Topless
(USA 1966)
- Motorcycle Gang
(USA 1994)
- The Orville - Staffel 1
(USA 2017)
- Der Dunkle Turm
(USA 2017)
- Firestar
(Großbritannien 1991)
- Happy Burnout
(Deutschland 2017)
- A Night Of Horror 1
(Australien, Kanada, USA 2015)
- Blood Drive - Stafffel 1
(USA 2017)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Fear Clinic
(USA 2014)
- The Exorcist - Staffel 1
(USA 2016)
- Body - Every Little Piece Will Return
(Thailand 2007)
- Into The Badlands - Staffel 1
(USA 2015)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt
(Großbritannien 1944)
- True Detective - Staffel 1
(USA 2014)
- Wild
(Deutschland 2016)
- Ghost Train
(Japan 2006)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Gamera The Brave
(Japan 2006)
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)



Erik der Wikinger

(England 1988)

Originaltitel: Saga Of Erik The Viking, The
Alternativtitel:
Regie:
Terry Jones
Darsteller/Sprecher: Tim Robbins, Terry Jones, Eartha Kitt, Mickey Rooney, John Cleese, Gary Cady,
Genre: - Komödie


Erik ist Wikinger und er hat überhaupt keine Lust mehr auf das ständige Plündern, Rauben, Töten und Vergewaltigen. Er möchte gerne etwas dagegen tun und läßt sich von einer Wahrsagerin beraten. Diese teilt ihm mit, dass er die schlafenden Götter wecken muß. Dazu muß er bis an das Ende der Welt fahren und Atlantis finden. Hier gibt es ein Horn, welches er drei mal blasen muß. Beim ersten Hornstoß wird er zum Land der Götter befördert, der zweite Stoß weckt die Götter und der dritte Befördert ihn wieder zurück in sein Heimatland. Zusammen mit ein paar Kupanen macht er sich auf die Reise und erlebt auch einen Haufen haarsträubender Abenteuer...

Ein typisch britischer, ja, ein typischer Terry Jones-Film mit netten Gags, guten Kulissen und viel Farbe und Komik. Leider ist die deutsche Synchronisation ziemlich platt und nervt teilweise ein wenig. (Haiko Herden)




Alles von Terry Jones in dieser Datenbank:

- Erik der Wikinger (England 1988)
- Monty Python´s Das Leben des Brian (England 1979)
- Ritter der Kokosnuss (USA 1974)
- Do Not Adjust Your Set (England 1967)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE