//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- So Was Von Da
(BRD 2018)
- Star Trek Discovery - Staffel 1
(USA 2017)
- Vortex - Beasts From Beyond
(USA 2012)
- Mondo Topless
(USA 1966)
- Motorcycle Gang
(USA 1994)
- The Orville - Staffel 1
(USA 2017)
- Der Dunkle Turm
(USA 2017)
- Firestar
(Großbritannien 1991)
- Happy Burnout
(Deutschland 2017)
- A Night Of Horror 1
(Australien, Kanada, USA 2015)
- Blood Drive - Stafffel 1
(USA 2017)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Fear Clinic
(USA 2014)
- The Exorcist - Staffel 1
(USA 2016)
- Body - Every Little Piece Will Return
(Thailand 2007)
- Into The Badlands - Staffel 1
(USA 2015)
- Henry V - Die Schlacht bei Agincourt
(Großbritannien 1944)
- True Detective - Staffel 1
(USA 2014)
- Wild
(Deutschland 2016)
- Ghost Train
(Japan 2006)
- Ash vs. Evil Dead - Staffel 2
(USA 2016)
- Gamera The Brave
(Japan 2006)
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)



Erotikill - Lüsterne Vampire im Spermarausch

(Frankreich / Belgien / Spanien 1973)

Originaltitel: Comtesse Noire, La
Alternativtitel: Entfesselte Begierde
Regie:
Jess Franco
Darsteller/Sprecher: Lina Romay, Jack Taylor, Alice Arno, Monica Swin, Jess Franck,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Seit vielen Jahrhunderten ist Comtesse Irina von Karnstein schon dazu verdammt, als Vampirin durch die Zeit zu wandeln. Sie ist aber kein normaler Vampir, denn sie benötigt nicht nur Blut zum Überleben, sondern auch Sperma. Aus diesem Grunde beißt sie ihren Opfern beim Oralverkehr den Penis ab und saugt ihnen das lebenswichtige Sekret ab. Gerade ist sie in Madeira angekommen, wo das Schloss ihres Vaters steht und schon hat sie auch dort schon einige Männer ohne ihr besten Stücke hinterlassen...

Das ist wieder einer der typischen Jess Franco-Filme, der es sich zu seiner Lebensaufgabe gemacht hat, Erotik und Horror miteinander zu kombinieren. Zusammen mit seiner zukünftigen Frau Lena Romay hat er diesen Streifen hier sowie ca. 100 weitere gedreht. „EROTIKILL“ existiert in verschiedenen Fassungen mit verschiedenen Härtegraden, so wie es in den siebziger Jahren üblich war. Die Softfassung beinhaltet zwar auch noch jede Menge Sexszenen, doch sah man hier keine Einstellungen der primären Geschlechtsteile. In der Hardcore-Fassung ist das etwas anders. Aufgrund der „Siebziger Jahren Brauner Bär“-Mode sieht man bei den Damen der Schöpfung außer einer Unmenge Haaren aber trotzdem nichts, die Männer hingegen können sich nicht verstecken. Es gibt in der harten Fassung einige ausgiebige Oralsexszenen. Horrorfreunde hingegen könnten etwas enttäuscht sein, denn blutige Szenen gibt es im Grunde keine. Wie immer scheiden sich die Geister bei Jess Franco. Die einen finden es einfach unerträglich langweilig, die anderen können sich an der Mischung aus Sex und Horror und der daraus resultierenden Schmuddeligkeit erfreuen. Wirklich genial kann man Jess Franco aber nicht finden, dazu ist doch alles ein bisschen zu einfach. (Haiko Herden)




Alles von Jess Franco in dieser Datenbank:

- Passion, Jess Franco´s (BRD, Spanien 2003)
- Perversion, Jess Franco´s (BRD, Spanien 2003)
- Rossa Venezia - Aus dem Tagebuch einer Triebtäterin (Deutschland, Italien 2003)
- Killer Barbys vs. Dracula (BRD / Spanien 2002)
- Vampire Sex - Lady Dracula 3 (USA 1999)
- Rache Des Hauses Usher, Die (Frankreich, Spanien 1988)
- Mondo Cannibale 4 - Nackt unter Wilden (Spanien 1983)
- Mondo Cannibale 4 - Nackt unter Wilden (Italien, Spanien 1983)
- Mansion Of The Living Dead (Spanien 1982)
- Inferno der Kannibalen (Spanien / BRD / Frankreich 1981)
- Oase der Zombies (Spanien/Frankreich 1981)
- Linda - Die nackten Superhexen vom Rio Amore (Spanien, BRD 1980)
- Jungfrau unter Kannibalen (BRD / Spanien / Italien 1979)
- Liebesbriefe einer portugiesischen Nonne (Spanien 1977)
- Greta - Haus ohne Männer (USA / BRD / Schweiz 1977)
- Jack The Ripper (Schweiz / BRD 1976)
- Jack The Ripper (Schweiz / BRD 1976)
- Bildnis Der Doriana Gray, Das (Schweiz 1976)
- Women Behind Bars - Frauengefängnis 2 (Frankreich 1975)
- Frauengefängnis 3 (Frankreich, Spanien 1975)
- Nackte Haut & Schwarzes Leder (Spanien, Frankreich, Belgien 1974)
- Erotikill - Lüsterne Vampire im Spermarausch (Frankreich / Belgien / Spanien 1973)
- Dr. M schlägt zu (Spanien / BRD 1972)
- Eine Jungfrau in den Krallen von Frankenstein (Frankreich 1972)
- Eine Jungfrau in den Krallen von Vampiren (Frankreich/Portugal 1972)
- Nonnen von Clichy, Die (Frankreich 1972)
- Zombie 4 - A Virgin Among The Living Dead (Liechtenstein 1971)
- Sie tötete in Ekstase (Spanien / BRD 1970)
- Vampyros Lesbos - Erbin des Dracula (Spanien / BRD 1970)
- Eugenie De Sade (Italien / Liechtenstein 1970)
- De Sades Eugenie - Die Jungfrau und die Peitsche (BRD, Liechtenstein, Spanien, USA 1970)
- Hexentöter von Blackmoor, Der (BRD / Spanien / Italien 1969)
- Marquis de Sade: Justine (BRD, England, Italien, Spanien 1969)
- Hexentöter von Blackmoor, Der (Deutschland, Spanien, Italien 1969)
- Folterkammer des Dr. Fu Man Chu, Die (Spanien / Italien / BRD 1968)
- Todeskuss des Dr. Fu Man Chu, Der (BRD / Spanien 1968)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE