//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa

(USA 1993)

Originaltitel: What´s Eating Gilbert Grape?
Alternativtitel:
Regie:
Lasse Hallström
Darsteller/Sprecher: Johnny Depp, Juliette Lewis, Leonardo Di Caprio, Darlene Cates,
Genre: - Drama - Komödie


Familie Grape lebt im hinterletzten Winkel von Iowa. In dem kleinen Kaff ist so gut wie nichts los. Seit sich der Vater im Keller aufgehängt hat, hat Mutter Grape unglaublich zugenommen und wiegt nun 500 Pfund. Aus ihrem Sofa kommt sie kaum noch hoch, das Haus jedenfalls hat sie schon seit Jahren nicht mehr verlassen. Der Sohn Gilbert kümmert sich um seinen geistig behinderten Bruder Arnie, unterstützt wird er dabei von seinen beiden Schwestern. Seine einzige Abwechslung vom Leben hat er durch seinen Job im einzigen Laden und durch seine Affäre mit einer verheirateten Frau. Jedes Jahr kommt etwas Leben in das kleine Dorf, wenn die ganzen Camper mit ihren Wohnwagen hindurchfahren und manchmal ein paar Tage bleiben. Wegen einer Autopanne sind Becky und ihre Mutter gezwungen, ein paar Tage im Ort zu bleiben. Gilbert´s Leben wird nachhaltig verändert und er lernt das erste Mal in seinem Leben, auch einmal an sich zu denken...

Ein großartiger Film, der zwischen Tragik, Komödie und Drama hin- und herschwankt. Der Film ist einfach sympathisch, amüsant, melancholisch, schön und herzlich. Schauspielerisch muß man als erstes Leonardo DiCaprio nennen, der den geistig behinderten, wasserscheuen, klettersüchtigen Jungen Arnie spielt, er bekam sogar eine Oscar-Nominierung hierfür. Weiterhin erwähnenswert natürlich die göttliche Juliette Lewis und natürlich auch Johnny Depp, der oft für außergewöhnliche Charaktere hinhalten muß. Großes Lob auch an den Regisseur Lasse Halström, der es schafft, amerikanische Werte ironisch darzustellen, ohne sie lächerlich zu machen. Absolutes Pflichtprogramm!!! (Haiko Herden)




Alles von Lasse Hallström in dieser Datenbank:

- Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht (USA 2013)
- Schiffsmeldungen (USA 2001)
- Chocolat (England, USA 2000)
- Gottes Werk und Teufels Beitrag (USA 1999)
- Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa (USA 1993)
- Wir Kinder von Bullerbü (Schweden/BRD/Italien 1986)
- ABBA - Der Film (Australien, Schweden 1977)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE