//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Mosquito - Der Schänder
(Schweiz 1976)
- Die Ewoks - Die Karawane der Tapferen
(USA 1984)
- Die Ewoks - Kampf um Endor
(USA 1985)
- Obi-Wan Kenobi - Staffel 1
(USA 2022)
- Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect
(Deutschland, USA 2003)
- Jeeves and Wooster - Herr und Meister - Staffel 1
(Großbritannien 1990)
- Ich will nicht Schuld sein an deinem Niedergang - Rocko Schamoni, Christoph Grissemann (Buch)
(Deutschland 2016)
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)



Grosse Point Blank

(USA 1997)

Originaltitel: Grosse Point Blank
Alternativtitel:
Regie:
George Armitage
Darsteller/Sprecher: John Cusack, Minnie Driver, Alan Arkin, Dan Aykroyd, Joan Cusack, Hank Azaria, K. Todd Freeman,
Genre: - Komödie


Marten ist Auftragskiller und hat ein eigenes Büro und eine eigene Sekretärin. Eines Tages erhält er eine Einladung zu einem Ehemaligen-Treff in seiner Heimatstadt. Das trifft sicht gut, da er in der Stadt einen Auftrag erledigen muß, den er gratis ausführen muß, weil er bei seinem letzten Mist gebaut hat. Er hat zwar Angst vor dem Treffen, denn was sollte er schon sagen, was er beruflich macht, aber er fährt trotzdem hin. Als erstes fällt ihm auf, dass sein Elternhaus abgerissen wurde und dort nun ein Supermarkt steht. Dann trifft er seine alte Liebe, eine Radiomoderatorin wieder, die er damals sitzen gelassen hat. Über den Äther diskutieren sie ihre Probleme und lassen die Zuhörer entscheiden, ob sie wieder zusammenkommen sollen. Am laufenden Band trifft er alte Schulkameraden und es sind auch noch zwei Profikiller hinter ihm her. Am allerwichtigsten ist aber, dass er seine alte Liebe wiedererobert, denn alte Gefühle kommen in ihm hoch. Nur wie erklärt er seinen Beruf?

Lustige Ideen, so besucht Marten z.B. einen Psychiater, den er zwingt, ihn zu behandeln, weil er ihn sonst umbringen würde. Das ergibt ein paar gute Situationskomiken, weil er ihn die ganze Zeit per Handy nervt. Recht obskur sind auch die ganzen Zusammentreffen mit seinen alten Schulkameraden. Auch die Musik ist natürlich extrem cool, alte Klassiker aus den 80ern wie The Clash, The Cure, Faith No More, A-ha, Siouxsie And The Banshees, David Bowie, Nena, ja, selbst Fehlfarben wird zitiert (aber wahrscheinlich nur in der synchronisierten Version). Alles in allem ein Film, der zwar keine Filmgeschichte schreiben wird, aber einen Abend lang unverbindlich unterhält, aber keinerlei geistige Nachwirkungen hinterläßt. (Haiko Herden)




Alles von George Armitage in dieser Datenbank:

- Grosse Point Blank (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE