Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)
- Contra
(Deutschland 2020)
- He´s Out There
(USA 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 93-102
(Japan 2000)
- The Ice Harvest
(USA 2005)
- Paris Decadence
(Frankreich 2011)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Avatar - The Way Of Water
(USA 2022)



Die Halbstarken

(BRD 1996)

Originaltitel: Die Halbstarken
Alternativtitel:
Regie:
Urs Egger
Darsteller/Sprecher: Til Schweiger, Sandra Speichert, Boris Aljinovic, Oliver Bröcker, Frank Giering,
Genre: - Drama


Köln in den 50er Jahren. Freddy und seine Gang leben ihr Leben, Spaß und Sex und kleine Diebstähle machen es erträglich. Gemeinhin werden sie die Halbstarken genannt, die ihren amerikanischen Vorbildern nacheifern. Als sie eines Tages erfolgreich einen Pfandleiher ausrauben (sie haben versehentlich den Schlüssel gefunden), kommen sie auf den Geschmack und beschließen, einen Postwagen zu überfallen. Der Überfall glückt leider nicht so ganz und aus dem Spaß am Klauen wird schon bald blutiger Ernst....

Im Jahre 1996 hatte Bernd Eichinger einen Nachdrehwahn (wahrscheinlich hervorgerufen durch viel Geld) und hat „DIE HALBSTARKEN“, „DAS MÄDCHEN ROSEMARIE“, „ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG“ und „CHARLEYS TANTE“ einfach nachgedreht für das Fernsehen. Was das sollte, wußte wahrscheinlich niemand außer SAT.1, die das in Auftrag gegeben haben. Nicht einer dieser Filme hat auch nur annähernd die Qualität seiner Vorgänger erreicht, was am dramatischsten bei „ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG“ ausfiel. Auch bei „DIE HALBSTARKEN“ ist es so, dass der Nachdreh nicht an das Original mit Horst Buchholz rankommt und man fragt sich wirklich, was diese ganze Mühe sollte. Wobei „Mühe“ wahrscheinlich wieder zuviel gesagt ist, denn Eichinger liefert wirklich nur Routine-Produkte ab, bei denen er selbst wahrscheinlich gar nicht nachdenken mußte, denn es gab ja alls schon einmal. Man merkt es den Filmen an.... (Haiko Herden)




Alles von Urs Egger in dieser Datenbank:

- Epsteins Nacht (BRD 2001)
- Halbstarken, Die (BRD 1996)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE