Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



The Million Dollar Hotel

(USA 2000)

Originaltitel: Million Dollar Hotel, The
Alternativtitel:
Regie:
Wim Wenders
Darsteller/Sprecher: Mel Gibson, Jeremy Davies, Milla Jovovich, Jimmy Smits, Amanda Plummer, Peter Stormare, Gloria Stuart ,
Genre: - Drama


Der junge Maler Izzy Goldsmith aus reichem Hause hat sich vom Dach des „Million Dollar Hotel“ gestürzt. Man geht davon aus, dass es sich hierbei um Mord handelt und so kommt FBI-Agent Skinner dazu, um die Bewohner des Wohnhotels zu verhören. Schnell findet er heraus, dass „dieser Laden ein Irrenhaus ist“, schräg und verrückt. Izzy Goldsmith hat kurz vor seinem Tode einige Bilder mit flüssigem Teer übergossen und einer der Bewohner hat diese „Werke“ von einem Kunstverständigen anschauen lassen, der diese als wertvolle Kunst einschätzte. Skinner glaubt, dass die Bewohner Izzy aus dem Weg räumen wollten, um selbst das Geld für die Gemälde einheimsen zu können. Als er mit seinen Ermittlungen nicht weiterkommt, begibt er sich auf das Niveau der Hotelinsassen...

Die Hauptperson ist allerdings nicht FBI-Agent Skinner, der von Mel Gibson mehr oder weniger gut verkörpert wird, sondern ein geistig zurückgebliebener Junge namens Tom Tom, der fantastisch von Jeremy Davies gespielt wird. Die Idee zu dem Film kam übrigens von U2-Sänger Bono und sollte ürsprünglich „The Billion Dollar Hotel“ heißen und in weit entfernter Zukunft spielen. Büdget-Probleme und der Drang, unabhängig zu produzieren, haben es dann zu einem „Million Dollar Hotel“ werden lassen und den Film in einer nicht so entfernten Zukunft (ein Jahr nach Erscheinen des Filmes – 2001) spielen lassen. Wie für einen Wim Wenders-Film üblich, so ist auch „THE MILLION DOLLAR HOTEL“ vollkommen schräg und wirkt auf den ersten Blick total zusammenhangslos und wirr. Man muß allen Wenders-Filmen irgendwie hingeben und man muß auch konzentriert zuschauen, dann wird man auch seine Freude haben an dem Film und den teils wunderbaren Bildern. Dann wirkt der Film auch wie „DELICATESSEN“ im Wim Wenders-Stil. (Haiko Herden)



Alles von Wim Wenders in dieser Datenbank:

- Snowblind (Deutschland 2010)
- Von einem der auszog - Wim Wenders frühe Jahre (BRD 2007)
- Million Dollar Hotel, The (USA 2000)
- Am Ende der Gewalt (Frankreich / USA / BRD 1997)
- In weiter Ferne, so nah! (BRD 1993)
- Paris, Texas (BRD 1984)
- Nick´s Film - Lightning Over Water (BRD / Schweden 1979)
- Amerikanische Freund, Der (BRD, Frankreich 1976)
- Falsche Bewegung (BRD 1975)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE