//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Mosquito - Der Schänder
(Schweiz 1976)
- Die Ewoks - Die Karawane der Tapferen
(USA 1984)
- Die Ewoks - Kampf um Endor
(USA 1985)
- Obi-Wan Kenobi - Staffel 1
(USA 2022)
- Carolina - Auf der Suche nach Mr. Perfect
(Deutschland, USA 2003)
- Jeeves and Wooster - Herr und Meister - Staffel 1
(Großbritannien 1990)
- Ich will nicht Schuld sein an deinem Niedergang - Rocko Schamoni, Christoph Grissemann (Buch)
(Deutschland 2016)
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)



Arlington Road

(USA 1999)

Originaltitel: Arlington Road
Alternativtitel:
Regie:
Mark Pellington
Darsteller/Sprecher: Jeff Bridges, Tim Robbins, Joan Cusack, Hope Davies, Robert Gossett,
Genre: - Thriller


Michael Faraday ist Professor für Geschichte und hält auch Vorträge zum Thema "Terrorismus in den USA". Er ist seit einigen Jahren Witwer und sorgt alleine für seinen Sohn Grant, hat allerdings auch schon wieder eine Freundin. Seine Frau arbeitete beim FBI und ist bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Eines Tages trifft er das Kind seines Nachbarn auf der Strasse. Der Kleine steht unter Schock, weil seine Hände vollkommen verbrannt sind. Sofort fährt er den Jungen in ein Krankenhaus. Durch diesen Vorfall wird ihm klar, dass er die neue Familie nebenan überhaupt noch nicht kennt. Er wird zu einer Gartenparty eingeladen und freundet sich mit dem Nachbarn Oliver Lang an. Allerdings erkennt er in der nächsten Zeit ein paar Widersprüchlichkeiten in den Aussagen von Lang und beginnt, Nachforschungen anzustellen. Bald schon erkennt er, dass Lang vor vielen Jahren seinen Namen geändert hat, was an sich nichts illegales ist, aber Faraday´s Argwohn weckt. Auch erkennt er, dass Lang mit 16 Jahren ein Bürogebäude in die Luft sprengen wollte. Lang erkennt, dass Faraday in seiner Vergangenheit herumsucht und erkärt ihm alles plausibel. Faraday schämt sich fast für seinen Verdacht, doch dann entdeckt seine Freundin eine unerklärliche Sache...

Weiter wollen wir hier jetzt nicht ins Detail gehen, denn dann würde eine gehörige Portion Spannung verloren gehen. Man sollte eigentlich nur sagen, dass dieser Thriller außergewöhnlich gut konstruiert wurde und mit einem sehr guten Ende aufwartet. Was konnte man aber auch schon anderes erwarten, immerhin spielt Jeff Bridges ("THE BIG LEBOWSKI", "KÖNIG DER FISCHER"), Tim Robbins ("THE PLAYER", "DIE VERURTEILTEN") und Joan Cusack ("IN & OUT", "DIE WAFFEN DER FRAUEN") mit, jeder für sich ein Meister seines Fachs. Hervorragend und erschreckend ist der Film auch, denn gerade in Amerika kommt es ja immer öfter vor, dass unauffällige Amerikaner durchdrehen und zeigen, dass hinter ihrer sießbürgerlichen Fassade ein gefährlicher Kern steckt. Die Eingangs-Sequenz übrigens, in welcher der verbrannte Junge von Oliver Lang durch die Strasse wankt, ist meisterhaft gefilmt und geschnitten.

Die deutsche DVD von Universal bietet leider keinerlei Extras. Der Film wird in Deutsch und Englisch jeweils in Dolby Digital 5.1 präsentiert, Untertitel sind in Deutsch, Holländisch und Englisch für Hörgeschädigte verfügbar. Das Bildformat ist 16:9 anamorph. (Haiko Herden)




Alles von Mark Pellington in dieser Datenbank:

- I Melt With You (USA 2011)
- Mothman Prophezeiungen, Die - Tödliche Visionen (USA 2002)
- Arlington Road (USA 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE