//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 – Staffel 4 (Episodenführer)
(USA 2013)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 21-30 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)



Schweinchen Babe in der großen Stadt

(USA 1998)

Originaltitel: Babe - Pig In The City
Alternativtitel:
Regie:
George Miller
Darsteller/Sprecher: Magda Szubanski, James Cromwell, Mary Stein, Mickey Rooney, Julie Godfrey,
Genre: - Kinder/Jugend


Farmer Hogget hat einen Unfall auf seiner Farm und ist längere Zeit außer Gefecht gesetzt. Sofort gerät man in finanzielle Schwierigkeiten und die Bank steht schon vor der Tür, um den Hoggets den Hof wegzunehmen. Da das Schweinchen Babe viele Angebote hat, auf verschiedenen Veranstaltungen was vorzuführen und dabei etwas Geld zu verdienen, macht Frau Hogget sich auf den Weg, um das beste Angebot wahrzunehmen. Mit einem Flugzeug fliegt sie zusammen mit dem Schwein in die große Stadt, wo sie sich in einem Hotel niederlassen, in dem illegal viele Tiere, Hunde, Katzen, Affen und mehr; wohnen. Leider gerät Frau Hogget bald in Schwierigkeiten mit der Polizei und wird festgenommen, währenddessen stürmt eine Tierfänger-Region das Tierhaus und nimmt alle gefangen. Da bleibt es an Babe, dem entgegenzuwirken...

Dieser Film hat eigentlich durchgängig schlechte Kritiken bekommen, was daran liegt, dass er nicht so hell und freundlich wie der erste Teil ist. Die Stadt, in der unser Schweinchen umherläuft, ist nämlich verdammt düster und verwinkelt, erinnert an Filme wie „DIE STADT DER VERLORENEN KINDER“, „DARK CITY“ oder auch „DELICATESSEN“. Dieses bedrohliche und dunkle, manchmal auch die Gewalt im Film ist nicht unbedingt für Kinder geeignet, aber für Erwachsene allemal. Visuell und tricktechnisch ist der Film einsame Spitze und auch gefühlsmäßig wird hier einiges geboten. Der Film ist voller toller Bilder, wahnsinnigen Kulissen (die Stadt ist eine Mixtur aus vielen bekannten Städten) , ist oftmals sehr bizarr und surreal, rührt auf der einen Seite das Herz, auf der anderen Seite betrübt er auch durch Tod und Einsamkeit. Es ist, als ob der erste Teil für Kinder und der zweite für die Eltern gemacht wurde, ich habe so einen Film noch nie gesehen und bin restlos begeistert. Dabei ist Babe doch „nur ein Schwein mit einer Mission“.

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch (Dolby Digital 5.1) und Deutsch (Dolby Surround) sowie im Bildformat 16:9 Widescreen, 1.85:1. Untertitel sind in Englisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Dänisch, Tschechisch, Polnisch und Hebräisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es einen Babe Bildschirmschoner, Produktionsnotizen, Biografien der Besetzung und des Regisseurs sowie den Kinotrailer. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von George Miller in dieser Datenbank:

- Mad Max: Fury Road (Australien, USA 2015)
- Reise zum Mittelpunkt der Erde (USA 1999)
- Schweinchen Babe in der großen Stadt (USA 1998)
- Andre (USA 1994)
- Verführt - Schuldig oder nicht schuldig? (Australien 1993)
- Lorenzos Öl (USA 1992)
- Unendliche Geschichte 2 - Auf der Suche nach Phantásien, Die (BRD 1989)
- Hexen von Eastwick, Die (USA 1986)
- Mad Max 3 - Jenseits der Donnerkuppel (USA 1985)
- Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)
- Mad Max 2 (USA 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE