Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Tod auf der Themse
(Deutschland 1973)
- Was, wenn wir einfach die Welt retten? - Handeln in der Klimakrise - Frank Schätzing (Buch)
(Deutschland 2021)
- Pistol (Mini-Serie)
(usa "="")
- Jemand ist in deinem Haus
(USA 2021)
- I Am the Pretty Thing That Lives in the House
(Kanada, USA 2016)
- Cruella
(USA 2021)
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)



Bat Attack - Angriff der Fledermäuse

(USA 2001)

Originaltitel: Fangs
Alternativtitel:
Regie:
Kelly Sandefur
Darsteller/Sprecher: Whip Hubley, Tracy Nelson, Corbin Bernsen, Mark L. Taylor, Lukas Behnken, Nicole Clendenen ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


In der kleinen Stadt Scottsville steht das Apfelblütenfest an. Für die Einwohner des Dorfes ist dies die wichtigste Zeit des Jahres, denn dann kommen viele Touristen in die Stadt und auch der Makler Carl Hart wartet immer auf dieses Fest, weil er dann seine Chance sieht, ein paar Häuser dort zu verkaufen. Dieses Jahr hat er ein ganz besonderen Clou, denn er kann Bauland anbieten mit einem angrenzenden Golfplatz. Leider wird eines Tages ein Spaziergänger tot aufgefunden. Seine Leiche ist schrecklich entstellt und man glaubt, dass Tiere dies getan haben. Der Tierarzt John Wells soll da Klarheit verschaffen und äußert die Vermutung, dass die unzähligen Bisswunden von Fledermäusen stammen. Detective Ally Parker kommt in die Stadt, um zusammen mit dem Veterinär den Fall zu lösen...

Dieser, in Kalifornien gedrehte Horrorfilm ist in die Ecke des Tierhorrors zu stellen, mit allem, was dazugehört. Es gibt einen wichtigen Typen, der absolut dagegen ist, die Festivität abzublasen, da sonst Image und Geld flöten geht und es gibt die Liebesgeschichte, die hier selbstverständlich zwischen dem Detective und dem Tierarzt abläuft. Das alleine macht den Film natürlich nicht sehenswert, doch als Positivpunkte muss man ganz klar den Humorfaktor in den Vordergrund stellen, wobei in erster Linie die witzigen und mitunter recht spitzen Dialoge Freude bereiten. Für Freunde des Horrorfilmes hat man sich Mark Taylor geholt, den man aus „ARACHNOPHOBIA“ kennt und Corbin Bernsen, bekannter Genreschauspieler, unter anderem bei „RAPTOR“. Die blutigen Effekte sind vorhanden, halten sich aber in Grenzen, obwohl einige Schockmomente vorhanden sind. Alles in allem vielleicht ein Film, der nicht vor Originalität oder Machart glänzt, aber vor allem durch die spritzigen Dialoge und leicht skurrilen Charaktere zu unterhalten weiß. (Haiko Herden)



Alles von Kelly Sandefur in dieser Datenbank:

- Bat Attack - Angriff der Fledermäuse (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Bat Attack - Angriff der Fledermäuse
(USA 2001)