//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fullmetal Alchemist
(Japan 2017)
- Vikings - Staffel 3
(Irland, Kanada 2015)
- Escape Plan 2 - Hades
(China, USA 2018)
- Der Erste Tag
(Frankreich, Österreich 2008)
- Wish Upon
(USA 2017)
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)



Sudden Death

(USA 1995)

Originaltitel: Sudden Death
Alternativtitel:
Regie:
Peter Hyams
Darsteller/Sprecher: Jean Claude van Damme, Powers Boothe,
Genre: - Action/Abenteuer


Darren McCord war einmal ein Feuerwehrmann. Bei einem Einsatz ist es allerdings passiert, dass ein kleiner Junge sein Leben verlor, wofür McCord sich verantwortlich fühlt. Danach hat er seinen Beruf hingeschmissen. Heute jobbt McCord als Feuerschutzbeauftragter in einem riesigen Eishockeystadion. Seine Frau hat den "Versager" verlassen und die Kinder mitgenommen. Heute ist das Endspiel um den Stanley-Cup, die Pittsburgh Penguins spielen gegen die Chicago Hawks und McCord hat seine Kinder ins, mit 17.000 Leuten gefüllten Stadion, mitgenommen. Doch das Stadion wird geentert von dem ehemaligen Geheimdienstler Joshua Foss, der das ganze Stadion mit Bomben versehen hat und nun den anwesenden Vize-Präsidenten und sein Gefolge in Schach hält. Er will eine Million Dollar bis zum Ende des Spieles, sonst sprengt er das Stadion in die Luft. Die Zuschauer kriegen dies nicht mit und das Spiel geht ganz normal weiter, doch in der Ehrenloge erschiesst Foss inzwischen die ersten Geiseln. McCord erfährt durch Zufall von der Sache und geht gegen die Terroristen vor. Doch als seine Tochter ebenfalls durch Unvorsicht in die Hände der Geiselnehmer gerät, kann McCord nicht mehr an sich halten, in Alleinkämpfermanier macht er sich nun an die Rettung seiner Tochter und die der 17.000 Zuschauer...

Man muß es dem kleinen Jean Claude van Damme zugute halten, er hat manchmal weitaus mehr Mimik als seine Kollegen Schwarzenegger oder Stallone. Den armen, geprügelten, von Frau und Kindern verlassener und von Gewissensbissen geplagten Mann weiß er sehr gut darzustellen, ansatzweise hat er dies ja auch schon bei "TIMECOP" getan, ebenfalls übrigens unter der Regie von Peter Hyamns. Es ist halt ein "STIRB LANGSAM"-Actionfilm, der oftmals durch recht arge Logikprobleme leidet, die es schon bei "TRUE LIES" gab, doch in letzterem Film sah man auch mehr eine Parodie, während "Sudden Death" sich doch eher ziemlich ernst nimmt. Doch das alles kann eigentlich gar nicht erschüttern, allererste Actionsahne ist "SUDDEN DEATH" in jedem Fall und man braucht es nicht zu bereuen, sich diese 106-Minuten anzutun. (Haiko Herden)




Alles von Peter Hyams in dieser Datenbank:

- Musketeer, The (USA 2001)
- End Of Days - Nacht ohne Morgen (USA 1999)
- Relikt, Das (USA 1996)
- Sudden Death (USA 1995)
- Timecop (USA 1994)
- Narrow Margin - 12 Stunden Angst (USA 1990)
- 2010 - Das Jahr, in dem wir Kontakt aufnahmen (USA 1984)
- Outland - Planet der Verdammten (USA 1981)
- Unternehmen Capricorn (USA / England 1978)
- Unglaubliche Geschichten - The Amazing Falsworth ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE