Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)
- Contra
(Deutschland 2020)
- He´s Out There
(USA 2018)
- Boruto - Naruto Next Generations - Episode 93-102
(Japan 2000)
- The Ice Harvest
(USA 2005)
- Paris Decadence
(Frankreich 2011)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Avatar - The Way Of Water
(USA 2022)



Der Tag, an dem die Erde Feuer fing

(England 1961)

Originaltitel: Day The Earth Caught Fire, The
Alternativtitel:
Regie:
Val Guest
Darsteller/Sprecher: Janet Munro, Leo McKern, Edward Judd, Michael Goodlife, Bernard Braden, Reginald Beckwith,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Bei einem kriegerischem Akt werden zufällig zur gleichen Zeit an zwei Stellen der Erde gigantische Atombomben gezündet. Seither gibt es überall auf der Welt Naturkatastrophen. Bald findet man heraus, dass die Erdkugel aus ihrem Gleichgewicht gebracht wurde und nun seine Umlaufbahn um die Sonne ändert. Als wäre das nicht schon erschreckend genug, stellt man fest, dass die neue Umlaufbahn sie immer dichter an die Sonne führt, bis die Erde eines Tages von ihr aufgesogen wird. Wie soll man so etwas wieder geradebiegen? Die Bevölkerung gerät in Panik, Aufstände, Plünderungen und mehr...

Fängt schon sehr gut an. Ein Journalist ddie Hauptperson des Filmes, der uns durch die Geschichte führt und uns auch noch eine Liebesgeschichte präsentiert) sitzt in seiner einsamen Redaktion und diktiert einen Bericht, dass sich in den nächsten Stunden das Schicksal der Erde zeigen wird, ob sie überleben, oder ob sie untergehen wird, das ist schon recht gruselg. Gleich darauf wird zurückgeblendet in genau diese Redaktion, die aber voller Menschen ist. Sie diskutieren darüber, was die heutige Schlagzeile sein wird. Dies ist schon eine sehr erschreckende Sache, denn eine Katastrophe nach der anderen wird gemeldet und keiner ist wirklich darüber schockiert, weil es schon normal geworden ist. Statt über Vulkanausbrüche, Überschwemmungen, Hungersnöte zu berichten, entschließt man sich, einen Leitartikel über die Bekämpfung von Orangenhaut zu bringen. Eigentlich sollte dies lustig sein, aber da alles richtig gut gespielt wird, bleibt einem das Lachen tief im Hals stecken. Teilweise sind die Szenen recht aufwendig gedreht für so einen alten Film und die Bilder (natürlich Gemälde) der zerstörten und menschenleeren Städte sind grausig schön. Mir persönlich gefällt auch das Ende des Filmes sehr gut, doch dazu möchte ich Euch nichts sagen. Eines kann man aber sagen, ohne zuviel zu verraten: Es ist kein Hollywood-Ende. (Haiko Herden)




Alles von Val Guest in dieser Datenbank:

- Mondbasis Alpha 1 - Der Schöpfer (England 1976)
- Mondbasis Alpha 1 - Rühr die Pflanze nicht an (USA 1976)
- Mondbasis Alpha 1 - Planet der Wartenden (England 1976)
- Zwei, Die - Drei Meilen bis Mitternacht (England 1971)
- Zwei, Die - Entführung auf spanisch (England 1971)
- Als Dinosaurier die Erde beherrschten (England 1970)
- Tag, an dem die Erde Feuer fing, Der (England 1961)
- Feinde aus dem Nichts (England 1957)
- Schock (England 1955)
- Robin Hood - Der rote Rächer (England 1954)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE