Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



Terminal Force

(USA 1995)

Originaltitel: Terminal Force
Alternativtitel:
Regie:
David Grace
Darsteller/Sprecher: Brigitte Nielsen, Sam Raimi,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Es ist Zukunft. Eine Kolonie von Menschen auf dem Planeten Sinteria führt Krieg gegen den bösen Keila, der einen wichtigen Kristall haben will, der sehr mächtig ist. Bei einer größeren Schlacht erobert er ihn und die Kolonie ist dadurch dem Untergang geweiht und Keila besitzt große Macht, die selbst das Raum-Zeit-Kontinuum durcheinander bringen könnte. Die Herrscherin Ladera muß nun den Ersatzkristall, der für solche Fälle geschaffen wurde, organisieren, dieser befindet sich auf der Erde. Sie beamt sich dorthin und stellt fest, dass ein Typ und ein paar Kriminelle hinter diesem Stein her sind. Auch Keila kommt auf die Erde, um diesen Stein zu besitzen, so jagen viele Leute hinter diesem Stein her und so ganz nebenbei jagt dann auch noch die Polizei die Kriminellen alle zusammen.

Ein ganz peinlicher Film, ganz besonders peinlich für Brigitte Nielsen, die schon wieder für eine Kackproduktion herhalten mußte. Sie wird sich niemals aus diesem Milieu befreien können, dazu ist sie viel zu proletenhaft. Was recht nett ist, sind einige Raumschiffszenen und Computeranimationen und einige Special Effects. Im Gegenzug dazu stehen aber mindestens genauso peinliche Effekte, so sieht z.B. der Androide am Anfang des Filmes total ins Bild kopiert aus. Abgesehen davon, dass die Story absolut peinlich ist, ist es auch für mich sehr peinlich, dafür 7 DM in der Videothek bezahlt zu haben. (Haiko Herden)




Alles von David Grace in dieser Datenbank:

- Terminal Force (USA 1995)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE