Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



Tödliche Gedanken

(USA 1991)

Originaltitel: Mortal Thoughts
Alternativtitel:
Regie:
Alan Rudolph
Darsteller/Sprecher: Demi Moore, Glenne Headly, Bruce Willis, Harvey Keitel, John Pankow,
Genre: - Thriller


Cynthia sitzt bei Detective Woods und erzählt ihre Geschichte von ihrer besten Freundin Joyce, mit der sie einen Friseursalon betreibt, und deren brutalen und ewig besoffenen Ehemann James. Dieser wurde nämlich tot aufgefunden, seine Leiche lieblos entsorgt. Cynthia erzählt ihre ganze Geschichte, wie James Joyce ständig schlug, nervte und ihr das Leben schwer machte, Geld aus der Friseurkasse klaute und auch ständig sich an Cynthia selbst ranmachte. Detective Woods hat es trotzdem schwer, sich auf alles einen Reim zu machen...

Deswegen wollen wir hier auch nicht zu viel verraten. Die Geschichte wird immer interessanter und weist vor allem auch diverse Lücken auf, so dass man den vielen Rückblendungen der Geschichte, die Cynthia´s Version widerspiegeln, nicht unbedingt alles glauben kann. Das ist gerade das interessante an diesem Film, vielleicht sogar an dem Regisseur Alan Rudolph, der für derart undurchsichtiges ja Spezialist ist, mit „TÖDLICHE GEDANKEN“ aber sein Prunkstück abgegeben hat. Dieser Sieben-Millionen-Dollar-Film wurde übrigens von Demi Moore co-produziert, die auch gleich ihren damaligen Ehegatten Bruce Willis als Machoman mit in den Film hineinbugsierte. (Haiko Herden)



Alles von Alan Rudolph in dieser Datenbank:

- Investigating Sex (BRD, USA 2001)
- Breakfast Of Champions (USA 1999)
- Equinox - Zwischen Tag und Nacht (USA 1992)
- Tödliche Gedanken (USA 1991)
- Schleichende Tod, Der (USA 1982)
- Terror Circus (USA 1973)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE