//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Vaterland

(USA 1994)

Originaltitel: Fatherland
Alternativtitel:
Regie:
Christopher Menaul
Darsteller/Sprecher: Rutger Hauer, Miranda Richardson,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


1945, Hitler hat den Krieg gewonnen und herrscht über ganz Europa, welches jetzt Germanien heißt. Nun haben wir es ca. 20 Jahre später, genaugenommen 1964, gegen Russland läuft immer noch Krieg und gegen Amerika der kalte Krieg. Das Propagandaministerium übt weiterhin Zensur aus und die Bevölkerung wird getäuscht, wo es geht, so wird den Leuten z.B erzählt, dass im Krieg Millionen von Juden in die Ukraine umgesiedelt wurden, kein Wort also von den Vernichtungslagern. So ist die Ausgangsposition für diesen Film. Die ersten amerikanischen Journalisten dürfen nach Germanien, weil Hitler seinen 75. Geburtstag feiert, ein Treffen mit Joseph P. Kennedy (John F.´s Vater) bevorsteht und damit der kalte Krieg gegen Amerika zuende gehen soll. Kommissar Xavier März soll einen Mord aufdecken, ein hoher Parteifunktionär ging drauf. Kurz darauf wird ein weiteres hohes Tier tot aufgefunden von einer der amerikanischen Reporterinnen. Der Fall wird März weggenommen und dann stirbt auch noch der einzige Zeuge des ersten Mordes unter mysteriösen Umständen. Es kommt heraus, dass der Minister Luther zu Amerika überlaufen will mt Hilfe der Reporterin, er hat Beweise für ein höllisches Verbrechen Hitler´s, für dessen Geheimhaltung bereits tausende von Menschen sterben mußten. Doch Luther wird getötet...

Eigentlich ein sehr außergewöhnlicher Thriller, auch sehr spannend arrangiert und sehr erschreckend auch noch, nach einem Roman von Robert Harris. Man hätte zwar bestimmt noch eine Menge detailliertere Gedanken einarbeiten können, die finden sich aber bestimmt im Buch wieder, vermute ich mal. Gut gefilmt, oftmals mt Handkamera, überzeugt der Film auch durch gute Kulissen, die unter anderem in Prag herumstanden und das "neuzeitliche" Berlin darstellen sollen. Als deutscher Cop März spielt hier übrigens Rutger Hauer, der übrigens die gleiche Synchronstimme wie Sylvester Stallone hat. (Haiko Herden)




Alles von Christopher Menaul in dieser Datenbank:

- Vaterland (USA 1994)
- Heißer Verdacht (England 1990)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE