//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Keiner kommt hier lebend raus
(USA 1991)
- Shadow in the Cloud
(Neuseeland, USA 2020)
- Ein Blick und die Liebe bricht aus
(Deutschland 1986)
- City of Lies
(Großbritannien, USA 2019)
- Die Prinzessin und das halbe Königreich
(Tschechische Republik 2019)
- Echtzeit
(BRD 1983)
- Seed
(Kanada 2007)
- Im Zeichen der Jungfrau
(USA 1989)
- Leprechaun - Origins
(Kanada 2014)
- Dr. Goldfoot und seine Bikini-Maschine
(USA 1965)
- Katla - Staffel 1
(Island 2021)
- Rivalen
(USA 1958)
- In den Krallen des Hexenjägers
(Enland 1970)
- Titane
(Belgien, Frankreich 2021)
- Chucky - Staffel 1
(USA 2021)
- Freitag, der 13. 7 - Jason im Blutrausch
(USA 1988)
- Zodiac - Die Spur des Killers
(USA 2007)
- Tarzan bricht die Ketten
(USA 1953)
- Leprechaun 3 - Tödliches Spiel in Las Vegas
(USA 1995)
- John Wick - Kapitel 2
(Hongkong, Italien, Kanada, USA 2017)
- Häuptling der Apachen
(USA 1957)
- After Midnight - Die Liebe ist ein Monster
(USA 2019)
- Raya und der letzte Drache
(USA 2021)
- The Others
(Frankreich, Spanien, USA 2001)



Draculas Witwe

(USA 1988)

Originaltitel: Dracula´s Widow
Alternativtitel:
Regie:
Christopher Coppola
Darsteller/Sprecher: Sylvia Kristel, Lenny von Dohlen, Josef Sommer, Marc Coppola, Stefan Schnabel, Rachel Jones,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Der junge Raymond Everett ist Besitzer eines Wachsfigurenkabinetts in Hollywood, deren Figuren er sich mit großer Kunstfertigkeit selbst fertigt. Er ist etwas überrascht, als er statt fünf sechs Kisten mit antiken rumänischen Kunstgegenständen erhält. Er findet in der sechsten Kiste zu seiner Überraschung eine hübsche Frau. Als diese erwacht, erklärt sie ihm, dass sie Vanessa heiße und die Ehefrau von Graf Dracula, einem Vampir, sei. Da sie einen unbändigen Drang verspürt, Blut zu trinken, geht sie sofort auf die Jagd und tötet einige Opfer. Everett gerät in extreme Schwierigkeiten, als er in den Bann von Vanessa gerät und dann taucht auch noch der Urenkel von Dr. Van Helsing auf, der auf der Jagd nach Vanessa ist...

"DRACULAS WITWE" ist ein vergnüglicher 80er-Jahre-Vampirtrash-Film, der aus zwei Gründen erinnerungswürdig ist. Auf der einen Seite ist es deshalb, weil Sylvia Kristel hier als laszive Vampirin agiert. Sie ist bekannt geworden als bekannteste Emmanuelle-Darstellerin. Man kann nicht behaupten, dass sie ihre Blutsaugerrolle sehr glaubwürdig spielt, als Emmanuelle hat sie schon mehr überzeugt. Auf der anderen Seite gibt es einige ziemlich blutige Szenen zu sehen, die man so nicht unbedingt erwartet. Insbesondere einige wirklich eklige, zerstückelte Leichen, tolle Make Up-Effekte. Ansonsten ist dieser, in Wilmington, North Carolina gedrehte Film echter und vergnüglicher Trash, man denke da nur an die obskuren Maskeneffekte. Ebenfalls vergnüglich ist auch die Vorstellung, dass Francis Ford Coppola, der Onkel der Regisseurs, nur wenige Jahre später eine der besten Dracula-Verfilmungen aller Zeiten hinlegen sollte (wohlgemerkt eine der besten, nicht "die" beste).

Die deutsche DVD von Kinowelt präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0 mono) und Englisch (Dolby Digital 2.0 stereo) und Spanisch (Dolby Digital 2.0 stereo) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Holländisch verfügbar. Als Extras gibt es den Trailer (1:52 Min.). (Haiko Herden)




Alles von Christopher Coppola in dieser Datenbank:

- Bloodhead - Die Kreatur (USA 2004)
- G-Men From Hell (USA 2002)
- Draculas Witwe (USA 1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE