//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



X - A Reunion

Originaltitel: X - A Reunion
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie - Animation


Season 1 – Episode 1

Die Zeit ist gekommen, ihre Kräfte werden nun in Tokyo benötigt. Sechs Jahre hat Kamui im Kouyasan Kongoubuji-Tempel in Wakayama verbracht und kehrt nun als einer der Himmelsdrachen und Sieben Siegel nach Tokyo zurück. Seine Ankunft holt auch die anderen Himmelsdrachen in die Stadt. Arashi hat die Zeit im Ise-Schrein in Mie verbracht, Yuzuriha im Mitsumine-Schrein in Chichibu, Subaru in Arashiyama in Kyoto, Karen im Kabukichou in Shinjuju und Aoki arbeitet im Büro des Kadokawa-Verlages in Tokyo. Kamui, welcher der stärkste der Himmelsdrachen ist, will sich aus dem Togakushi-Schrein das Heilige Schwert holen, welches für ihn bestimmt ist und welches seine Mutter, die damals gestorben ist, dort für ihn hinterlegt hat. Danach begibt er sich auf seine alte Schule und trifft hier aus seine alte Freundin Kotori Monou aus dem Togakushi-Schrein. Er weist sie aber ab (er will sie nicht in das hineinziehen, was kommen wird). Dann wird ihm gewahr, dass die Prinzessin Hinoti ihn beobachtet…

Dies ist die erste Folge der 24-teiligen TV-Serie von „X“, die auf einer Mangaserie von Clamp basiert. Die 24 Folgen werden von OVA/A.C.O.G. auf insgesamt 6 DVDs veröffentlicht. Es gab ja bereits einen Film sowie eine Kennenlern-Folge für die Serie, sozusagen eine Episode 0, die mit einem Pappschuber ausgeliefert wurde, in den man die sechs DVDs stellen kann. Die Zeichnungen der Serie sind, wie im Film, streckenweise sehr detailliert gehalten und sehr düster. Es gibt insgesamt 22 Bände des Mangas in Japan und die Handlung der Alben sowie der Serie sollen sich stark ähneln, doch in vielen Bereichen inklusive dem Ende andere Wege gehen. Weitere Episodenbeschreibungen folgen. (Haiko Herden)




SUCHE

- X - A Destiny
(Japan )
- X - A Nightmare
- X - A Pledge
- X - A Reunion
- X - A Sacrifice
- X - Cyber
- X - Gemini
- X - Kouya
- X - The Movie
(Japan 1996)
- X - Urban Killer
(Spanien 2002)
- X OVA
- X – Onmyou
- X-Men
(USA 2000)
- X-Men - Erste Entscheidung
(USA 2011)
- X-Men - Zukunft ist Vergangenheit
(Großbritannien, USA 2014)
- X-Men Origins - Wolverine
(Australien, Neuseeland, USA 2009)
- X-Ray - Der erste Mord geschah am Valentinstag
(USA 1981)
- X-Tro
(England 1982)
- X-Tro 3
(USA 1995)
- Xanadu
(USA 1980)
- Xanadu - Staffel 1
(Frankreich 2010)
- Xaver und sein ausserirdischer Freund
(BRD 1986)
- Xchange
(USA 2000)
- XIII - Die Verschwörung
(Frankreich, Kanada 2008)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- XX...Unbekannt
(England 1956)
- XXX - Triple X
(USA 2002)
- XXXHolic / Tsubasa Chronicles