//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Space Prey - Der Kopfgeldjäger
(USA 2018)
- Bleeding Heart
(USA 2015)
- Grimms Märchen von lüsternen Pärchen
(Deutschland 1969)
- Rabies - A Big Slasher Massacre
(Israel 2010)
- Chilling Adventures of Sabrina – Staffel 1
(USA 2018)
- The Happytime Murders
(USA 2018)
- Parallelwelten
(Spanien 2018)
- The Darkest Minds - Die Überlebenden
(USA 2018)
- Bohemian Rhapsody
(Großbritannien, USA 2018)
- Ant-Man and the Wasp
(USA 2018)
- Green Book - Eine besondere Freundschaft
(USA 2018)
- Phantasmm V - Ravager
(USA 2016)
- Der Irre vom Zombiehof
(Deutschland 1979)
- The Strangers - Opfernacht
(USA 2018)
- Zona: Do Not Cross - Staffel 1, La
(Spanien 2017)
- Halloween
(USA 2018)
- Aufbruch zum Mond
(USa 2018)
- The Terror - Staffel 1
(USA 2018)
- A Breath Away
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Erben des Fluchs - Staffel 1
(USA 1987)
- Fucking Berlin - Studentin und Teilzeithure
(Deutschland 2016)
- Cream - Schwabing-Report
(Deutschland 1970)
- Null Uhr 15, Zimmer 9
(Deutschland 1950)
- Hagazussa - Der Hexenfluch
(Deutschland, Österreich 2017)



Das Blut der roten Python

(Hongkong 1977)

Originaltitel: Battle Wizzard, The
Alternativtitel:
Regie:
Pao Xueh-Li
Darsteller/Sprecher: Li Hsiu-Hsien, Szu Wei, Lin Chen-Chi,
Genre: - Action/Abenteuer


Prinz Tuan ist ein netter, gedichtelesender Prinz, der Gewalt verabscheut und das Leben noch nicht besonders gut kennt. Aus diesem Grunde wird er von seinen Eltern in die Welt geschickt, damit er sie kennenlernt. Tuan ist überzeugt, dass er ohne Gewalt auskommt und reist unerkannt durch das Land, als einfacher Mann. Dabei trifft er auf die "Herrin der Schlangen", eine hübsche, junge Frau, die zaubern kann und die Schlangen als Freunde hat. Sie verrät Tuan, der inzwischen überzeugt ist, dass man doch Gewalt braucht, wie er ein harter Mann werden kann: Er muß die rote Python mit den goldenen Schuppen finden, ihr die Kehle aufbeißen und das Blut trinken. Dann werden die zwei von dem bösen Gangster Szu und seinen Mannen angegriffen, die "Herrin der Schlagen" wird gefangen genommen, aber Tuan kann fliehen. Er macht sie daraufhin auf die Suche nach der sagenumwobenen Schwertkämpferin Mu Wan-chin und kann sie für sich gewinnen. Mehr sogar noch, er erblickt sie unverschleiert und die beiden wollen heiraten. Als Tuan Mu Wan-chin zurück zu seinen Hof bringt, kommt etwas furchtbares zu Tage: Tuan und Mu Wan-chin sind Geschwister.

Schnell, unglaublich, platt, quatschig und unsinnig, das, was viele Hongkongfilme ausmacht trifft hier zu. Allerdings muß man diesem Kung-Fu-Märchen einen gewissen Trash-Gehalt nicht absprechen, der ihn teilweise wirklich sehenswert macht. Erbärmliche Tricks, unfreiwillig komische Schauspieler und superhäßliche Pappkostüme sind schuld daran. (Haiko Herden)




Alles von Pao Xueh-Li in dieser Datenbank:

- Blut der roten Python, Das (Hongkong 1977)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE