//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



Mädchen Nr. 1

(BRD 2003)

Originaltitel: Mädchen Nr. 1
Alternativtitel:
Regie:
Stefan Holtz
Darsteller/Sprecher: Max von Thun, Julia Dietze, Wanja Mues, Oliver Wunk, Katharina Wackernagel, Antoine Monot Jr., Sebastian Kroehnert, Jockel Tschiersch, Kelly Trump,
Genre: - Komödie


Der schüchterne Außenseiter-Student Thomas verliebt sich in die Uni-Schönheit Denise, die aber mit einem Yuppie-Macho-Arschloch namens Dirk zusammen ist. Auf einer Party dann schlägt Thomas große Stunde. Denise, die sich inzwischen auch ein bisschen in Thomas verliebt hat, erwischt ihren Freund beim außerehelichen Geschlechtsverkehr mit einem Playmate. Sie weint sich an Thomas Schulter aus und dabei kommt es zu einem Kuss zwischen den beiden. Alles könnte so schön sein, doch da fliegt ein Baseball durch die Luft, trifft Denise am Kopf und sie landet im Krankenhaus. Es stellt sich heraus, dass sie nur eine leichte Gehirnerschütterung hat, aber die Erlebnisse des gestrigen Abends hat sie völlig vergessen. Was nun? Thomas könnte ihr alles erzählen, doch frei nach dem Motto „Die Welt liebt den Verrat, aber nicht den Verräter“ hält er den Mund. Er ist wieder auf dem Stand vor der Party. Dann allerdings kündigt Denise an, sie will noch einmal feiern und Thomas und seine Freunde beginnen zu planen, dass sie dieses Mal genauso abläuft, wie beim letzten Mal...

Teenie-Komödien gibt es wie Sand am Meer und man muss bei dieser ProSieben-Produktion aus dem Hause Rat Pack sagen, dass das Genre hier auch nicht neu erfunden wurde. Alles läuft in sehr vorhersehbaren Bahnen ab und das Ende kann doch wirklich schon jeder jetzt erkennen, oder nicht. Das ist ja aber der Witz an diesen TV-Produktionen, die sich darauf konzentrieren, dass die Leute nach Feierabend einfach nur ausspannen wollen und das Hirn möglichst auf Durchzug stellen. Gut, ist legitim. Das klingt jetzt vielleicht etwas negativ, aber „MÄDCHEN NR. 1“ kann trotzdem in vielen Dingen wirklich punkten. Das liegt an den liebevoll gezeichneten Charakteren, die doch nicht so ganz dem Bilderbuch entspringen, wie man jetzt vielleicht glaubt. Das liegt auch ganz einfach daran, dass die Schauspieler gut gecastet wurden und gut miteinander harmonisieren und ein paar harmlose Gags gibt es auch zu sehen, zum Beispiel Kelly Trump als Prostituierte. Gottseidank verzichtet man aber auf die derzeit so angesagten Gross Out-Pups- und Körperflüssigkeiten-Gags. Wie gesagt, für spannende Unterhaltung ist hier nicht gesorgt, aber „MÄDCHEN NR.1“ ist ein sympathischer Entspannungsfilm.

Die deutsche DVD von Medicas präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1:1.78. Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es einen Audiokommentar des Regisseurs, eine Featurette (3:00 Min.) sowie Trailer zu „SEX AND A GIRL“, „100 PRO“, „YOU STUPID MAN“ und „THE VIRGIN SUICIDES“. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Stefan Holtz in dieser Datenbank:

- Mädchen Nr. 1 (BRD 2003)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE