//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Space Prey - Der Kopfgeldjäger
(USA 2018)
- Bleeding Heart
(USA 2015)
- Grimms Märchen von lüsternen Pärchen
(Deutschland 1969)
- Rabies - A Big Slasher Massacre
(Israel 2010)
- Chilling Adventures of Sabrina – Staffel 1
(USA 2018)
- The Happytime Murders
(USA 2018)
- Parallelwelten
(Spanien 2018)
- The Darkest Minds - Die Überlebenden
(USA 2018)
- Bohemian Rhapsody
(Großbritannien, USA 2018)
- Ant-Man and the Wasp
(USA 2018)
- Green Book - Eine besondere Freundschaft
(USA 2018)
- Phantasmm V - Ravager
(USA 2016)
- Der Irre vom Zombiehof
(Deutschland 1979)
- The Strangers - Opfernacht
(USA 2018)
- Zona: Do Not Cross - Staffel 1, La
(Spanien 2017)
- Halloween
(USA 2018)
- Aufbruch zum Mond
(USa 2018)
- The Terror - Staffel 1
(USA 2018)
- A Breath Away
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Erben des Fluchs - Staffel 1
(USA 1987)
- Fucking Berlin - Studentin und Teilzeithure
(Deutschland 2016)
- Cream - Schwabing-Report
(Deutschland 1970)
- Null Uhr 15, Zimmer 9
(Deutschland 1950)
- Hagazussa - Der Hexenfluch
(Deutschland, Österreich 2017)



Saiyuki-Reise nach Westen - Die Früchte, die den Tod rufen

Originaltitel: Saiyuki – Crude Counterfeit
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - TV-Serie - Animation


Season 1 – Episode 13

Das Essen ist wieder einmal knapp und ganz besonders Vielfrass Goku ist am jammern, was den anderen ziemlich auf die Nerven geht. Dann treffen sie auf einen Tempel und davor finden sie Ririn, die ebenfalls auf der Suche nach etwas zum Essen ist. Im Tempel finden sie einen seltsamen Baum mit Früchten, die sofort verfaulen, wenn man nach ihnen greift. Ärgerlich, wo sie doch so gut riechen. In dem Tempel befinden sie zwei Novizen, die Zwillinge Chin Pu und Min Getsu. Sie bieten den Reisenden Ninjinka-Samen von dem Baum an, doch außer Ririn isst sie niemand, denn unsere vier Gefährten glauben, die Zwillinge sind Yokai. Dann allerdings isst auch Goku von den Bohnen und die restlichen drei müssen das schreckliche Geheimnis des Baumes kennenlernen…

Hiermit endet die erste DVD-Box von Anime Virtual. Die Serie besteht aus insgesamt 50 Folgen, aufgeteilt in zwei Staffeln. Auf DVD in einer schönen DVD-Box von Anime Virtual erhältlich. (Haiko Herden)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE