//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)



Monkey King - Ein Krieger zwischen den Welten

(USA 2000)

Originaltitel: Monkey King
Alternativtitel:
Regie:
Peter MacDonald
Darsteller/Sprecher: Thomas Gibson, Bai Ling, Russell Wong, Ric Young, Kabir Bedi, Eddie Marsan, Randall Duk Kim, Stiven Liang,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Der Amerikaner Nick ist ein Experte für asiatische Kunst und Kultur. Es geht um ein Buch namens „Die Reise nach Westen“, welches er bewahren muss, um die Welt zu retten. Das Buch wurde vor 500 Jahren geschrieben, wurde von der Regierung verboten und wurde seitdem von Geistern beschützt. So ein Zauber allerdings wirkt nur 500 Jahre und nun ist das Buch schutzlos, der Zerstörung preisgegeben und es wird unweigerlich die Erde mit in den Abgrund ziehen. Die Zeit fängt schon an sich aufzulösen und die Göttin der Barmherzigkeit Kwan wendet sich an Nick, weil sie glaubt, dass er Buddhas Gesandter ist und damit die Welt retten könnte. Zusammen mit dem Affenkönig und einer Schar treuer Freunde muss er nun gegen Abgesandte des Jade-Kaisers kämpfen und stehen schon bald vor einem göttlichen Gericht, welches entscheiden soll, ob das Buch vernichtet werden muss, oder nicht. Zwischendurch verliebt sich Nick noch in Kwan Ying

Dies ist wieder ein 160-Minuten-Mammut-Fernseh-Zweiteiler aus dem Hause Hallmark, das uns schon viele große Verfilmungen in diesem Stil beschert hat. Nun widmet man sich einer asiatischen Geschichte, genaugenommen einen asiatischen Bestseller von Cheng-En Wu aus dem Jahre 1952, doch dieses Buch wurde nicht direkt verfilmt, sondern diente nur der Inspiration und nicht zuletzt ist das Buch selbst Bestandteil des Filmes und alles basiert auf einer wahren Begebenheit, natürlich sehr fantasymäßig verfremdet. Vom Stil her erinnert mich alles ein bisschen an „BIG TROUBLE IN LITTLE CHINA“. Der Film hat mich auch schon nicht sehr begeistert und „MONKEY KING“ tut es ebenfalls nicht. Irgendwie wirkt alles sehr künstlich und man versuchte zwar, ein Effektespektakel zu zaubern, doch Zauber kommt nicht rüber, weil manches einfach zu billig wirkt und manche Spezialeffekte einfach zu durchschaubar sind. Dazu kommt noch streckenweise dämlicher Humor, der alles noch unglaubwürdiger macht. Trotzdem ist alles in gewisser Weise guckbar, wenn bunt und farbenfroh ist es allemal, mit einem guten Asia-Soundtrack aus dem China-Restaurant und jeder Menge Action und Mystik. (Haiko Herden)




Alles von Peter MacDonald in dieser Datenbank:

- Monkey King - Ein Krieger zwischen den Welten (USA 2000)
- Legionär, Der (USA 1998)
- Unendliche Geschichte 3 - Rettung aus Phantásien, Die (BRD 1993)
- Mo´ Money, Meh´ Geld (USA 1991)
- Rambo 3 (USA 1988)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE