//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Alien Terror

Originaltitel: Invasion Siniestro, La
Alternativtitel:
Regie:
Juan Ibanez
Darsteller/Sprecher: Boris Karloff, Enrique Guzman, Maura Monti, Christa Linder, Yerye Beirute, Tere Valez, Sergjo Kleiner, Mariela Flores,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Professor Mayer hat soeben die Radioaktivität entdeckt und will sie zum Wohle der Menschheit nutzen. Da man seine Entdeckung aber auch waffentechnisch nutzen kann, interessiert sich auch die Regierung dafür und auch noch vier Ausserirdische erfahren davon und kommen auf die Erde. Einer der Aliens dringt in den Körper des Professors ein und will die Erfindung stehlen. Der arme Professor…

Boris Karloff arbeitete 1968, ein Jahr, bevor er an einer Lungenkrankheit im Alter von 82 Jahren starb, an vier Filmen parallel, unter anderem an diesem hier. Aus dieser Tatsache resultierend erkennt man in allen vier Filmen, das am laufenden Band Sets, Requisiten und Kostume wiederverwendent wurden. „ALIEN TERROR“ glänzt durch seine absolute Billigkeit und seine schräge, naive Story. Besonders in Erinnerung bleibt natürlich die Schlussszene, in welcher der Professor darüber sinniert, dass es besser ist, dass seine Erfindung nun vernichtet sei. Das ist alleine schon deshalb so skurril, weil 23 Jahre zuvor ja bereits Atombomben gezündet wurden.

Die deutsche DVD von cmv Laservision präsentiert den Film in Detusch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.33. Als Extras gibt es den Trailer (0:58 Min.), den Vorspann der US-Fassung (2:08 Min.), den Abspann der US-Fassung (0:38 Min.), eine Boris Karloff-Bildergalerie (4:34 Min.) sowie Trailer zu „ACHTERBAHNEN IN 3D“, „EASTERN COLLECTION“, „DER 6. KONTINENT“ und „DIE CHINESIN“. (Haiko Herden)




Alles von Juan Ibanez in dieser Datenbank:

- Alien Terror ( Mexiko / Spanien / USA)
- Torture Zone, The (USA / Mexiko 1968)
- Cult Of The Dead (Mexiko / USA 1968)
- Dance Of Death (Mexiko/USA 1968)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE