//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)
- Dolan´s Cadillac
(Großbritannien 2009)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MindNapping - Giallo
(BRD 2017)
- Die Verstoßenen - Am Rande der Apokalypse
(Kanada 2003)
- The Guest
(USA 2014)



Xaver und sein ausserirdischer Freund

(BRD 1986)

Originaltitel: Xaver
Alternativtitel:
Regie:
Werner Possardt
Darsteller/Sprecher: Rupert J. Seidel, Carlos Pavlidis, Gabi Fischer, Marinus Brand, Heinz Josef Braun, Josef Thalmeier,
Genre: - Komödie - Science Fiction/Fantasy


Xaver muss mit ansehen, wie eine Gruppe Halbstarker eine Disco anzündet. Als die Typen unter der Führung des brutalen Eberhard sehen, dass Xaver sie beobachtet hat, wollen sie ihn um die Ecke bringen. Auf der Flucht wird er Zeuge, wie ein Ufo vom Himmel stürzt und aus dem zerbeulten Wrack klettert ein kleiner, silberner Außerirdischer heraus. Xaver nennt den Kleinen Alois und da sie sich anfangs nicht richtig verständigen können, bringt Xaver Alois ein paar Brocken Bayerisch bei und auch sonstige süddeutsche Tugenden, allen voran das stete Trinken des goldenen Gerstensaftes. Ziel ist es, das Schiff wieder flott zu machen, damit Alois wieder in seine Heimat kann, doch die Zeit rast, denn Eberhard ist ihnen dicht auf den Fersen und obendrein noch die Polizei…

Was soll ich als norddeutscher zu diesem urbayerischen Unsinn sagen? Ich weiß, dass unzählige Menschen südlich der Elbe diesen Film als Kult einstufen, es gibt sogar mindestens einen Fanclub dazu. Na ja, vom Trash-Faktor her kann man „XAVER UND SEIN AUSSERIRDISCHER FREUND“ auch noch ertragen, vom Niveau her durchaus mit den niederbayerischen Sexklamotten der 70er vergleichbar, man sieht also, allzu hoch ist das nicht. Es ist abgedrehter, günstig produzierter Quatsch, durchaus vergnüglich, vollkommen sinnfrei und absolut kurzweilig. Und ich bin überzeugt: Hauptsächlichlich südliche Deutsche können damit etwas anfangen. Übrigens ist der Regisseur bei der Flutkatastrophe in Asien ums Leben gekommen.

Die deutsche DVD von Marketing-Film präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es den Kinotrailer (2:00 Min.), ein Interview mit dem Regisseur (17:04 Min.), eine Slideshow mit Bildern aus dem Film (1:27 Min.), Hinter den Kulissen (31:17 Min.), eine Artwork-Galerie (0:39 Min.), eine geschnittene Szene (1:12 Min.), Kinoaushangfotos (1:49 Min.), einer Werner Possardt-Galerie (0:57 Min.), das Presseheft (1:31 Min.), Bayerisch für Ausserirdische (0:31 Min.), ein gedrucktes Interview (0:42 Min.) und eine Filmographie des Regisseurs (0:39 Min.). (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Werner Possardt in dieser Datenbank:

- Xaver und sein ausserirdischer Freund (BRD 1986)

SUCHE

- X - A Destiny
(Japan )
- X - A Nightmare
- X - A Pledge
- X - A Reunion
- X - A Sacrifice
- X - Cyber
- X - Gemini
- X - Kouya
- X - The Movie
(Japan 1996)
- X - Urban Killer
(Spanien 2002)
- X OVA
- X – Onmyou
- X-Men
(USA 2000)
- X-Men - Erste Entscheidung
(USA 2011)
- X-Men - Zukunft ist Vergangenheit
(Großbritannien, USA 2014)
- X-Men Origins - Wolverine
(Australien, Neuseeland, USA 2009)
- X-Ray - Der erste Mord geschah am Valentinstag
(USA 1981)
- X-Tro
(England 1982)
- X-Tro 3
(USA 1995)
- Xanadu
(USA 1980)
- Xanadu - Staffel 1
(Frankreich 2010)
- Xaver und sein ausserirdischer Freund
(BRD 1986)
- Xchange
(USA 2000)
- XIII - Die Verschwörung
(Frankreich, Kanada 2008)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- XX...Unbekannt
(England 1956)
- XXX - Triple X
(USA 2002)
- XXXHolic / Tsubasa Chronicles