//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- ARQ
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)



Howling 3

(Australien 1987)

Originaltitel: Howling III
Alternativtitel:
Regie:
Philippe Mora
Darsteller/Sprecher: William Yang, Deby Wightman, Christopher Pate, Jerome Patillo, Barry Otto, Michael Pate, Imogen Annesle,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Professor Harry Beckmyer erfährt, dass in den Outbacks von Australien Werwölfe leben und will der Sache nachgehen. Weit enfernt wird die hübsche Jerboa von einem Regisseur für einen Horrorfilm engagiert und als sie am Abend auf einer Party der Crew ist, bricht sie bewusstlos zusammen. Im Krankenhaus entdecken die Leute, dass ihr Organismus nicht menschlich ist. Jerboa kann flüchten und verwandelt sich zwischendurch immer wieder in einen Werwolf. Das Militär ist hinter ihr her und will die Outbacks von ihr und anderen Wölfen reinigen. Unterdessen bringt Jerboa ein Junges zur Welt…

Auf alle Fälle ist „HOWLING 3“ ein purer Trashfilm, der billigst produziert wurde und alleine schon von den Masken her ziemlich lächerlich daherkommt. Zugute halten muss man dem Film aber, dass er versucht, den Werwolf-Mythos mal etwas anders zu zeigen, denn es handelt sich hier um eine Art Mischung aus Mensch und Tasmanischem Wolf, ein Beuteltier, das sein Junges im Beutel am Bauch großzieht. Dieses Junge ist dann auch noch der Grundstein für eine neue Spezies von Mensch, denn es wurde gezeugt von Jerboa und einem Mann. Doch die etwas originellere Geschichte täuscht nicht über den schrottigen Produktionsstandard hinweg.

Die deutsche DVD von Marketing-Film (gibt es auch in der Selected Movie Edition mit Teil 4, 6 und 7) präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es einen Audiokommentar des Regisseurs, den Promo-Trailer (2:06 Min.), einen TV-Spot (0:11 Min.), eine Slideshow (1:42 Min.), eine Artworks-Galerie (0:41 Min.) sowie Filmographien zu Barry Otto, Leigh Biolos, Max Fairchild und Philippe Mora. (Haiko Herden)




Alles von Philippe Mora in dieser Datenbank:

- Stone Cold 2 (USA 1997)
- Space Defender (USA 1996)
- Howling 3 (Australien 1987)
- Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens, Das (USA 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE