Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



8 Frauen

(Frankreich, Italien 2002)

Originaltitel: 8 femmes
Alternativtitel:
Regie:
Francois Ozon
Darsteller/Sprecher: Danielle Darrieux, Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Béart, Fanny Adrant,
Genre: - Thriller


Frankreich im Schnee. In einem etwas abseits gelegenen Herrenhaus und eine große Familie sitzt eingeschneit darin, witzigerweise nur Frauen. Dann stellt sich heraus, dass der einzige Mann, der Hausherr, ermordet im Bett liegt. Das Auto ist kaputt, das Telefonkabel ist durchschnitten, was ist los? Wer war es? Die Mörderin muss sich noch im Haus befinden. Welches Motiv kann es gegeben haben? Es stellt sich heraus, dass jede ein Motiv gehabt haben könnte...

Ein Geheimnis nach dem anderen wird aufgedeckt und vervollständigt das Gesamtbild, aber sehr langsam, doch dafür sehr spannend. Die acht hübschen Frauen bringen alle Facetten des Lebens hinein, jeder könnte es gewesen sein und mit der Zeit wird es nicht immer klarer, sondern immer skurriler. Eine toll geschriebene Geschichte, wirklich super. Sehr intelligent und mit sehr vielen Untertönen, die sozialkritische Dinge ansprechen. Dazu spielt alles in dem Haus, wodurch alles sehr kammerspielartig wirkt und, um es richtig skurril zu machen, gibt es zwischendurch Gesangseinlange und Tanzeinlagen seitens der Darsteller, so dass es auch noch ein Musical wird. Leider singen die Damen französisch, so dass normale Menschen nichts verstehen. Dazu kommen natürlich noch acht große französische Schauspielerinnen, allen voran Catherine Deneuve, Isabelle Huppert oder auch Ludivine Sagnier. Ich wette, wäre die gleiche Geschichte in den USA gedreht worden, wäre sie nur halb so schön geworden. Und apropos schön: Es ist doch immer wieder am schönsten, wenn man mit keinerlei Erwartungen an einen Film herangeht und dann überrascht wird aufgrund seiner Qualität. (Haiko Herden)




Alles von Francois Ozon in dieser Datenbank:

- Swimming Pool (Frankreich / England 2003)
- 8 Frauen (Frankreich, Italien 2002)
- Unter dem Sand (Frankreich 2000)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE