//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Terror Of Hallow´s Eve
(USA 2017)
- Hexen Hexen
(USA 2020)
- Altes Land
(Deutschland 2020)
- Snake Eater
(Kanada, USA 1989)
- Was wir wollten
(Österreich 2020)
- Der Hund von Baskerville
(Großbritannien 1959)
- Battle Star Wars - Die Sternenkrieger
(USA 2020)
- Herr Satan persönlich
(Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Um Haaresbreite
(USA 1952)
- The Watcher - Er weiß, wo du wohnst
(USA 2016)
- Star Wars - The Bad Batch - Staffel 1
(USA 2021)
- Terminator - Dark Fate
(China, Spanien, USA, Ungarn 2019)
- Breaking Bad - Staffel 2
(USA 2009)
- Puppet Master - Axis Of Evil
(USA 2010)
- Jay & Silent Bob Reboot
(USA 2019)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 2
(UA 1988)
- Borat Anschluss-Moviefilm
(USA 2020)
- Anne in Avonlea - Lucy Maud Montgomery (Buch 1909)
( 1909)
- The Beyond
(Großbritannien, USA 2017)
- Scary Stories to Tell in the Dark
(China, Kanada, USA 2019)
- Exit
(Deutschland 2020)
- Jedermannstraße 11 - Staffel 2
(Deutschland 1963)
- 1917
(Großbritannien, USA 2019)
- Silicon Valley - Staffel 6
(USA 2019)



Vier Federn, Die (2002)

(USA, England 2002)

Originaltitel: Four Feathers, The
Alternativtitel:
Regie:
Shekhar Kapur
Darsteller/Sprecher: Heath Ledger, Wes Bentley, Kate Hudson, Djimon Hounsou, Michael Sheen, Alek Wek, Kris Marshall, Rupert Penry-Jones,
Genre: - Drama


England im Jahre 1884. Harry Faversham ist beim britischen Royal Cumbrian Regiment, allerdings nur, weil sein Vater dort ein hochdekorierter General ist. Tatsächlich wollte er niemals ein Soldat sein. Als bekannt wird, dass man das Regiment zum Krieg in den Sudan schickt, wirft er das Handtuch und will sich um seine Verlobte Ethne Eustace kümmern. Allerdings verachtet diese ihn für seinen Ausstieg und schimpft ihn einen Feigling. So denken auch seine drei Freunde im Regiment und so schicken sie und Ethne ihm per Post vier Federn, ein Symbol der Feigheit. Als seine Freunde im Sudan sind und Ethne sich von ihm getrennt hat, hält er es nicht mehr aus. Auf eigene Faust reist er in den Sudan und macht sich auf, sein Regiment zu suchen, um mit ihnen Seite an Seite zu kämpfen. Dies allerdings stellt sich bedeutend schwieriger heraus, als er dachte...

Bei „DIE VIER FEDERN“ handelt es sich um eine Geschichte, die hiermit bereits zum neunten Male verfilmt wurde. Der Roman, auf dem alles basiert, ist von A.E.W. Mason. Regisseur Shekar Kapur hat ja mit historischen Filmen schon seine Erfahrungen gemacht, der drehte bereits „ELIZABETH“ und er macht auch bei den „VIER FEDERN“ einen recht guten Job. Ob er es nun schafft, die englische Mentalität dieses Zeitalters glaubhaft rüberzubringen, entzieht sich meiner Beurteilungskraft, aber ich vermute, dass er es nicht vollkommen überzeugend schafft. Vielleicht hätte man hier keine Amerikaner einsetzen dürfen, sondern englische Schauspieler, die diese gewisse Überheblichkeit besser ausstrahlen können. Leider sind auch viele Dinge ein wenig zu pathetische, ganz besonders am Schluss. Dafür entschädigt aber ein bisschen das tolles Produktionsdesign und die gute Kameraarbeit. Alles in allem ein durchwachsener Streifen mit Höhen und Tiefen, aber alles in allem ohne große Ärgernisse guckbar. (Haiko Herden)




Alles von Shekhar Kapur in dieser Datenbank:

- New York, I Love You (Frankreich, USA 2008)
- Vier Federn, Die (2002) (USA, England 2002)
- Elizabeth (England 1998)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE