//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Scream - Staffel 1
(USA 2015)
- Fifty Shades of Grey - Befreite Lust
(USA 2018)
- Curse of the Dream Witch
(USA 2018)
- Singapore Sling
(Griechenland 1990)
- Living Hell - Das Grauen hat eine Namen
(USA 2008)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 11-20
(BRD ab2017)
- Three Billboards Outside Ebbing, Missouri
(Großbritannien, USA 2017)
- Das Boot - Staffel 1
(Deutschland 2018)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 41-50 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 81-90 (Hörspielserie)
(BRD ab2019)
- Endstation Gänsehaut - Christian Kessler
(BRD 2019)
- Die Braut Des Satans
(England, BRD 1976)
- Pacific Rim - Uprising
(China, Großbritannien, Japan, USA 2018)
- Young Sheldon - Staffel 1
(USA 2017)
- Machine Gun Preacher
(USA 2011)
- Monster Hunt
(China 2015)
- Parfum - Staffel 1
(Deutschland 2018)
- Your Name - Gestern, Heute und für immer
(Japan 2016)
- Black Panther
(USA 2018)
- Das Pubertier
(Deutschland 2017)
- Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten
(Frankreich, Polen, USA 2006)
- Lost In Space - Verschollen zwischen fremden Welten - Staffel 1
(USA 2018)



Wake Of Death

(BRD, Frankreich, England, Südafrika 2004)

Originaltitel: Wake of Death
Alternativtitel:
Regie:
Philippe Martinez
Darsteller/Sprecher: Jean-Claude Van Damme, Valerie Tian, Tony Schiena, Simon Yam, Jacqui Chan, Quinton Chong, Winston Chong, Tarryn Downes, Justin Fouche,
Genre: - Action/Abenteuer


Ben Archer, ein Gangster und Besitzer eines Clubs, möchte mit seinem unsoliden Leben aufhören und sich um seine Familie, die von seinen kriminellen Machenschaften nichts weiß, kümmern. Seine Frau Cynthia arbeitet beim Immigration and Naturalization Service und eines Tages bringt sie sich „Arbeit“ mit nach Hause, das Einwanderer-Mädchen Kim, das seine Eltern verloren hat. Cynthia weiß nicht, dass Kim den Mord an ihrer Mutter mitverfolgt hat und deshalb weiß, wer der Mörder ist. Der Mörder, Triadenboss Sun Quan, aber weiß von Kim und will sie ermorden, erwischt aber stattdessen Cynthia. Nun ist Ben sauer und sinnt auf Rache…

Hierbei handelt es sich um das uralte Rachethema und in der Hauptrolle sehen wir Jean-Claude Van Damme. Manch einer mag nun die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, steht Van Damme doch nicht gerade für gehobene Filmkultur und vor allem nicht für darstellerische Klasse. Man muss aber eines anmerken: Jean-Claude Van Damme verlässt sich heutzutage nicht mehr nur noch auf sein Armmuskulatur, sondern beginnt auch langsam die Muskeln im Gesicht zu nutzen, sprich: Er versucht mimisch mehr rauszuholen, als er es früher getan hat. Das ist natürlich noch lange nicht oscarreif, aber immerhin schon mal guter Durchschnitt. Man muss nicht mehr lachen, oder mit dem Kopf schütteln. Auch ist es nicht mehr ganz so actionlastig, wie man es von dem guten Mann gewohnt ist. Man muss deutlich sagen, dass er eine deutlich bessere Figur macht, als sagen wir mal Steven Seagal, den ich bislang in die gleiche Schublade gesteckt habe. „WAKE OF DEATH“ bietet zudem noch eine nette Optik, relativ düster, die üblichen Zeitlupen- und Fastmotion-Szenen sind ordentlich und so bleibt ein netter, leicht überdurchschnittlicher Actionthriller mit allerdings teilweise unnötigen und sinnfreien Füllszenen.

Die deutsche DVD von Koch Media präsentiert den Film in Deutsch (DTS, Dolby Digital 5.1, Dolby Surround) und Englisch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.78 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es ein Making Of (10:29 Min.), den Originaltrailer in Deutsch und Englisch (jeweils 1:00 Min.), eine Slideshow (1:33 Min.) sowie Bio- und Filmographien zu Jean Claude van Damme, Simon Yam, Philip Tan und Valerie Tian. (Haiko Herden)




Alles von Philippe Martinez in dieser Datenbank:

- Chaos Experiment, Das (USA 2009)
- Wake Of Death (BRD, Frankreich, England, Südafrika 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE