//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Citizen Kane

(USA 1941)

Originaltitel: Citizen Kane
Alternativtitel:
Regie:
Orson Welles
Darsteller/Sprecher: Orson Welles, Harry Shannon, Agnes Moorehead, Joseph Cotten, George Coulouris,
Genre: - Drama


Hier wird die Lebensgeschichte von Multimillionär Charles Foster Kane erzählt, die wiederum auf der Lebensgeschichte von Zeitungszar Hearst basiert. Als kleines Kind wird Kane von seinen Eltern abgeschoben und von einem reichen Menschen adoptiert und in dessen Geschäfte eingeführt. Er baut ein mächtiges Wirtschaftsimperium auf, versucht sich auch mit wechselnden Ansichten in der Politik, hat Glück und Pech mit Frauen und zieht sich irgendwann auf sein Traumschloß Xanadu zurück, wo er einsam stirbt. Der Film versucht sich als fiktive Dokumentation mit Augenzeugenberichten, Dokumentaraufnahmen vermixt mit dem Nachforschen eines Reporters, der herausfinden will, was das Wort „Rosebud" bedeutet, das letzte Wort, das Kane auf seinem Sterbebett gehaucht hat. Orson Welles hat mit seiner ersten Regiearbeit Maßstäbe gesetzt in Sachen Schnitt, Erzählform und Bildkomposition. Der Film wurde für elf Oscars nominiert, hat aber nur einen erhalten für das beste Drehbuch. Ein wahrer Meilenstein der Filmgeschichte. (Haiko Herden)



Alles von Orson Welles in dieser Datenbank:

- Slapstick (USA 1982)
- Muppet Movie, The (USA 1978)
- Waterloo (USA 1970)
- Ein Mann zu jeder Jahreszeit (USA 1966)
- Herr Satan persönlich (Frankreich, Schweiz, Spanien 1955)
- Dritte Mann, Der (England 1949)
- Macbeth - Der Königsmörder (USA 1948)
- Von Agenten gejagt (USA 1943)
- Glanz des Hauses Amberson, Der (USA 1942)
- Citizen Kane (USA 1941)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE