Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Troll
(Norwegen 2022)
- Monstrous
(USA 2022)
- The Northman
(USA 2022)
- Sublime
(Argentinien 2022)
- House Of The Dragon - Staffel 1
(USA 2022)
- Superdeep
(Russland 2020)
- Perry Rhodan - Unternehmen Stardust - K.H. Scheer (Roman 1961)
(Deutschland 1961)
- Pinocchio, Guillermo Del Toros
(Frankreich, Mexiko, USA 2022)
- Atomic Summer
(Frankreich 2020)
- Liftoff - Mit dir zum Mars
(USA 2022)
- Star Wars - Geschichten der Jedi - Staffel 1
(USA 2022)
- Der Hausgeist - Staffel 2
(Deutschland 1991)
- Auf die Bäume, ihr Affen... der Urwald wird gefegt
(Kanada, USA 1983)
- Black Mirror - Staffel 2
(Großbritannien 2014)
- Es war einmal ein Mord
(USA 1991)
- Moonfall
(USA, Kanada, China, Großbritannien 2022)
- Take Back The Night
(USA 2021)
- Fortress - Die Stunde der Abrechnung
(USA 2021)
- Colonel von Ryans Express
(USA 1965)
- The Neighbor Zombie
(Südkorea 2010)
- Red Rocket
(USA 2021)
- Die Fährte des Grauens
(USA 2007)
- SOS in den Wolken - Countdown der Angst
(USA 1976)
- Eri
(Philippinen, Singapur 2018)



DOA - Dead Or Alive

(BRD, England 2006)

Originaltitel: DOA: Dead or Alive
Alternativtitel:
Regie:
Corey Yuen
Darsteller/Sprecher: Jaime Pressly, Holly Valance, Sarah Carter, Devon Aoki, Natassia Malthe, Eric Roberts, Matthew Marsden,
Genre: - Action/Abenteuer


Sie treffen sich alle in einem Flugzeug, haben alle eine Einladung bekommen und bekommen nun eine Videoeinspielung zu sehen: Auf einer einsamen Insel sollen sie gegeneinander kämpfen, denn jeder von ihnen ist ein Meister seiner individuellen Kampfkunst und dieser Wettbewerb heißt „Dead Or Alive“. Als Siegesprämie gibt es 10 Millionen Dollar, doch das Geld ist allen nur Nebensache, vielmehr lockt die Tatsache, es mit den besten der Besten aufnehmen zu können, denn wer hier siegt, ist der absolute Meister aller Klassen. Doch während der Wettbewerb läuft, kommt der Verdacht auf, dass man sie nur ausnutzt und für etwas ganz anderes versucht, den Stärksten zu finden…

Computerspielverfilmung die 2783. Und alle Pro und Contras bei Computerspielverfilmungen kann auch hier ausnahmslos aufzählen: Fokus liegt auf der Action, die Story darf man nicht weiter hinterfragen. Optisch okay, inhaltlich lau also. Die Bilder sind quietschbunt, die Charakter oberflächlich und lächerlich, die Damen durchgestylt, hübsch aber konturlos, dafür schlagkräftig, die Gags platt, die Computereffekte mittelmäßig, dafür aber gut choreographierte Action für das Videothekenpublikum mit Popcorn-Affinität, gute Feuereffekte und eine solide Regie und Schnitttechnik. Kurzweil ist angesagt, den einen wird es freuen, den anderen wird es nerven, aber so ist das halt nun einmal.

Auf DVD von Constantin/Highlight. (Haiko Herden)



Alles von Corey Yuen in dieser Datenbank:

- DOA - Dead Or Alive (BRD, England 2006)
- Transporter, The (USA/Frankreich 2002)
- So Close - Nichts ist so, wie es scheint (Hongkong 2002)
- Avenging Fist, The (Hongkong 2001)
- Shanghai Hero - The Legend (Hongkong 1997)
- Sie schießt scharf (Hongkong 1990)
- Karate Tiger 2 (Hongkong 1986)
- Karate Tiger - No Retreat No Surrender (USA 1985)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Alpha
(USA 2018)
- BloodRayne 2 - Deliverance
(Kanada 2007)
- Bloodsuckers
(USA, Kanada 2005)
- DOA - Dead Or Alive
(BRD, England 2006)
- Long Dark Kiss
(USA 2005)
- Schwerter des Königs - Zwei Welten
(Deutschland, Kanada 2011)
- Skinwalkers
(USA 2006)
- Trapped - Gefangen im Flammeninferno
(USA 2001)
- Vikingdom - Schlacht um Midgard
(Malaysia, USA 2013)