//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Die Commitments

(Irland 1991)

Originaltitel: Commitments, The
Alternativtitel:
Regie:
Alan Parker
Darsteller/Sprecher: Andrew Strong, Robert Arkins, Colm Meany,
Genre: - Drama - Musik/Musical


Irland, Dublin. Peter ist sechszehn Jahre alt und träumt schon lange von einer Band. Da er kein Instrument spielen kann, beschließt er, Manager zu sein und sucht sich in seiner Umgebung Musiker zusammen, um eine irische Soulband auf die Beine zu stellen. Als dieses getan ist, spielen die ungleichen Leute nach unendlichen Übungsabenden im Keller ein Programm, dass sich gewaschen hat und das Publikum anlockt. Leider kommt es durch den ekligen Frontmann Deco zu inneren Unruhen in der Band, so dass sie sich einem großeren Erfolg leider gegenseitig im Wege stehen...

Nach "ANGEL HEART" ein leider etwas langweiligerer Film von Alan Parker, was für mich persönlich wohl in der Art der Musik (Soul) begründet liegt. Für Freunde ist es sicherlich ein Fest und so kommt dieses Drama mit gemischten Gefühlen herüber. Abgesehen davon allerdings kann der Film schon ansprechen und die Geschichte ist nicht doof oder langweilig. (Haiko Herden)




Alles von Alan Parker in dieser Datenbank:

- Leben des David Gale, Das (USA 2003)
- Stanley Kubrik - Ein Leben für den Film (USA 2001)
- Commitments, Die (Irland 1991)
- Angel Heart (USA 1987)
- Wall, The (England 1982)
- Sex Pistols - Never Mind The Sex Pistols ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE