Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Rettungskreuzer Ikarus 1 - Die Feuertaufe - Dirk van den Boom (Buch 2000)
(Deutschland 2000)
- Andor - Staffel 1
(USA 2022)
- Dämonen
(Italien 1986)
- Dark Glasses - Blinde Angst
(Frankreich, Italien 2022)
- Tarzans Abenteuer in New York
(USA 1942)
- The Curse Of The Puppet Master
(USA 1998)
- X
(USA 2022)
- Wolf
(Großbritannien 2019)
- Dr. Death (Mini-Serie)
(USA 2021)
- Wächter der Galaxis
(Russland 2020)
- 2022-11-25
(Indien 2018)
- Das Dritte Auge
(Indonesien 2017)
- Sherlock Holmes - Der Hund von Baskerville
(Sowjetunion 1981)
- Scream
(USA 2022)
- Das Gespenst von Canterville
(Deutschland 1964)
- Morbius
(USA 2022)
- Black Summer - Staffel 2
(USA 2021)
- Auf kurze Distanz
(USA 1986)
- Das Auge des Killers
(Großbritannien 1987)
- Auf euren Hochmut werde ich spucken
(Frankreich 1959)
- The House of the Devil
(USA 2009)
- Die Wall Street Verschwörung
(USA 2017)
- Die Jungen Wilden - Eine sexy Komödie
(USA 2015)
- Kokon
(Deutschland 2020)



Ist ja irre - Das total verrückte Campingparadies

(England 1969)

Originaltitel: Carry On Camping
Alternativtitel: Total verrückte Campingparadies, Das / Carry On - Das total verrückte Campingparadies
Regie:
Gerald Thomas
Darsteller/Sprecher: Sid James, Kenneth Williams, Charles Hawtrey, Terry Scott, Joan Sims, Barbara Windsor, Hattie Jacques, Dilys Laye, Bernard Bresslaw, Peter Butterworth,
Genre: - Komödie


In einem Kinofilm sehen Sid Boggle und sein Freund Bernie Lugg einen FKK-Campingplatz und beschließen, mit ihren Freundinnen dort den Urlaub zu verbringen. Sie versprechen sich sinnliche Freuden, auch mit ihren Freundinnen, und dazu noch optische Wohltaten. Unter scheinheiligen Vorwänden können sie ihre zwei Angebeteten auf den Campingplatz schleusen, doch dann merken sie, dass das gar kein Nudistenplatz ist, doch da ist alles zu spät, da kommt man nicht wieder weg. Und so muss man sich mit den verschiedensten Campingmutanten herumschlagen…

„DAS TOTAL VERRÜCKTE CAMPINGPARADIES“ ist der 18. Film aus der „CARRY ON“-Reihe und gilt als einer der besten Filme, auch wenn er natürlich komplett schwachsinnig und anspruchslos, ja geradezu dämlich ist, aber genau darum geht es ja bei den „IST JA IRRE“-Filmen und das macht sie ja auch aus. Irgendwie merkwürdig, ein paar Namen erinnern irgendwie an die Geschichte eines bekannten Zauberlehrlings, da gibt es eine Miss Haggerd und sogar eine Harriet Potter. Was bleibt zu sagen? Das ist der einzige Film der Reihe, in dem Nacktszenen zu sehen sind. Und den Kinofilm, den Sid und Bernie anfangs im Kino sehen, gibt es übrigens tatsächlich, er heißt „NUDIST PARADISE“ aus dem Jahre 1958. (Haiko Herden)



Alles von Gerald Thomas in dieser Datenbank:

- Sheitan (Frankreich 2006)
- Uneasy Rider (Frankreich 1999)
- Alles geht nach hinten los (England 1975)
- Ist ja irre - Ein total verrückter Urlaub (Großbritannien 1972)
- Ist ja irre - Die total verrückte Königin der Amazonen (England 1970)
- Ist ja irre - Das total verrückte Campingparadies (England 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Irrenhaus (Großbritannien 1969)
- Ist ja irre - Das total verrückte Krankenhaus (England 1968)
- Alles unter Kontrolle - Keiner blickt durch (Großbritannien 1968)
- Ist ja irre - In der Wüste fließt kein Wasser (Großbritannien 1967)
- Carry On - Nur nicht den Kopf verlieren (Großbritannien 1967)
- Ist ja irre - Der dreiste Cowboy (England 1965)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass (Großbritannien 1964)
- Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra (Großbritannien 1964)
- Ist ja irre - Der Schiffskoch ist seekrank (England 1962)
- Carry On - Nicht so toll Süßer (Großbritannien 1961)
- Ist ja irre - Diese strammen Polizisten (England 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer (England 1959)
- Ist ja irre - Kopf hoch, Brust raus (Großbritannien 1958)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE