//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Expanse, The - Staffel 1
(USA 2016)
- Necronomicon - Horrorgeschichten Von H.P. Lovecraft
(BRD 2008)
- Gordon Black - Episodenführer Folge 01 - 06 (Hörspielserie)
(BRD ab2009)
- Love And A .45
(USA 1994)
- BlacKkKlansman
(USA 2018)
- Meg
(China, USA 2018)
- Room 104 - Staffel 2
(USA 2018)
- Alpha
(USA 2018)
- Return Of The Living Dead
(USA 1985)
- Winchester - Das Haus der Verdammten
(Australien, USA 2018)
- Skyscraper
(USA 2018)
- Salvation - Staffel 1
(USA 2017)
- Unsane - Ausgeliefert
(USA 2018)
- The First Purge
(USA 2018)
- Avengers - Infinity War
(USA 2018)
- Silicon Valley - Staffel 5
(USA 2018)
- 72 Stunden - Deine letzten 3 Tage
(Spanien 2008)
- Es ist schwer, ein Gott zu sein
(Russland 2013)
- Ruhe Sanft GmbH
(USA 1963)
- Das Bescheuerte Herz
(Deutschland 2017)
- The Cloverfield Paradox
(USA 2018)
- Eden und danach
(Frankreich, Tschechoslowakei 1970)
- 8 Tage
(Deutschland 2019)
- The Walking Dead - Staffel 8
(USA 2018)



Die Welle

(BRD 2008)

Originaltitel: Welle, Die
Alternativtitel:
Regie:
Dennis Gansel
Darsteller/Sprecher: Jürgen Vogel, Max Riemelt, Christiane Paul, Jennifer Ulrich, Jacob Matschenz, Frederick Lau, Cristina do Rego, Teresa Harder,
Genre: - Drama - Thriller


Lehrer Rainer Wenger ist bei den Schülern beliebt, typische 68-Generation eben. Er lässt sich duzen, hasst Autoritätspersonen, lebt auf einem Hausboot und so ist es nur natürlich, dass seine Kollegen ihn nicht besonders toll finden. Nun ist Projektwoche in der Schule. Eigentlich wollte er das Thema „Anarchie“ haben, doch er muss die „Autokratie“ durchnehmen. Seine Schüler sind der Meinung, dass eine Diktatur und Nazis heute keine Chance mehr hätten, die Leute seien insgesamt zu aufgeklärt, und da kommt Rainer eine Idee: Er macht mit den Schülern ein Experiment, löst Cliquen auf, die Schüler müssen als eine Art Uniform weiße Hemden tragen, einer programmiert eine Myspace-Seite, einer eine Webseite, schließlich gestalten sie sogar einen eigenen Gruß. Für viele ist das grandios, diese neue Gemeinschaft, alle für einen, einer für alle, ganz schnell sehen viele diese Gruppe, die sie „Die Welle“ nennen, als Ersatzfamilie. Schnell bereitet sich „Die Welle“ aus und das Projekt gerät vollends außer Kontrolle, bis es zur Katastrophe kommt…

„DIE WELLE“ gehört sicherlich zur Pflichtlektüre an jeder Schule. Und das zu Recht, das muss man sagen. Auch dieser Film sollte allen Schülern gezeigt werden. Okay, sicherlich hätte man manche der Jugendlichen noch näher betrachten sollen, sie bleiben meist irgendwie oberflächlich, aber die Grundaussage ist wichtig: Diktaturen und Faschismus können auch heute in unserer angeblich so aufgeklärten Gesellschaft passieren. In Zeiten von Globalisierung und ihren vielen negativen Folgen für viele Menschen kann es sogar noch sehr viel leichter passieren. Das zeigt „DIE WELLE“ auf wirklich anregende Weise. Und die Jugendlichen sind, wenn ich das überhaupt beurteilen kann, recht realistisch dargestellt. Übrigens, das blutige Ende ist im Buch, das auf einem realen Experiment beruht, dazuerfunden, um das Ganze zu dramatisieren. Und natürlich wurde der Film auch modernisiert, denn das Buch stammt aus den frühen Achtzigern und Teenies von heute hätten mit Sicherheit weniger Bezug dazu gefunden. Man könnte hier natürlich eine ellenlange Abhandlung zur Geschichte und auch zum Film schreiben können, aber das lassen wir einfach mal. Einfach angucken. (Haiko Herden)




Alles von Dennis Gansel in dieser Datenbank:

- Wir sind die Nacht (Deutschland 2010)
- Welle, Die (BRD 2008)
- Napola - Elite für den Führer (BRD 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE