//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Santa Claria Diet - Staffel 1
(USA 2017)
- Mamma Mia! Here We Go Again
(Großbritannien, USA 2018)
- Ghoulies
(USA 1984)
- Nightflyers - Staffel 1
(USA 2018)
- Apostle
(Großbritannien, USA 2018)
- Mister Johnson
(USA 1990)
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)



The Forbidden Kingdom

(China 2008)

Originaltitel: Forbidden Kingdom, The
Alternativtitel:
Regie:
Rob Minkoff
Darsteller/Sprecher: Jet Li, Jackie Chan, Michael Angarano, Liu Yifei, Collin Chou, Li Bingbing,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Jason ist ein absoluter Fan von Kung-Fu-Filmen. Doch auch der Kampfsport selbst hat es ihm angetan, doch er beherrscht nicht einen Move. Und dabei könnte er das so gut gebrauchen, denn er wird von einer Gruppe anderer Jugendlicher ordentlich gemobbt. Eines Tages stöbert er mal wieder ein seinem Stamm-Chinaladen und findet eine alte Holzwaffe, die einst dem legendären "Köng der Affen" gehört haben sollte. Tatsächlich stecken in der Waffe magische Kräfte und so wird Jason in die Vergangenheit gerissen - mitten ins alte China. Bald schon trifft er auf den ständig betrunkenen Lu Yan und einen schweigenden Mönch. Diese lehren ihn die Geheimnisse des Kung Fu - und schon gilt es eine Aufgabe zu erledigen: Böse wollen die Herrschaft im Verbotenen Königreich an sich reißen, benötigen dazu aber ein bestimmtes Artefakt, dass das Trio beschützen muss. Und natürlich den "König der Affen"...

Nun, davon dürften viele geträumt haben: Ein Film mit Jackie Chan und Jet Li. Manch einer wird aber auf den ersten Blick enttäuscht sein, denn, auch wenn es eine US-Produktion ist, ist das Produkt in erster Linie für den amerikanischen Markt zurecht geschnitten. Und dann auch noch ein Jugendfilm. Mit anderen Worten: Die Kämpfe lassen die Härte missen. Hat man sich erst einmal an diesen Gedanken gewöhnt und sich den Film vorurteilsfrei anschaut, kann man sich doch schön kurzweilig unterhalten lassen. Chan und Li spielen hier im Grunde ihre Paraderollen (Der Lustige und der Schweigsame) noch einmal neu, allerdings mit einem Augenzwinkern. Die Geschichte an sich ist sicherlich auch ein wenig Banane und bringt kaum Innovationen, doch auch hier ist das Augenzwinkern angesetzt und es gibt diverse Gags, die sowohl Neulinge als auch Insider zu schätzen wissen dürften. Neben den beiden Asia-Stars dürfte es aber vor allem um zwei Sachen geben: Um Martial Arts und um Schauwerte. Beides wird geboten. Die Kämpfe sind ein Augenschmaus, und die Landschaften und teils monumentalen Szenen brauchen sich nicht vor Genreklassikern verstecken. Insgesamt ist "FORBIDDEN KINGDOM" sehr gut guckbar und könnte - auf seine Art - ebenfalls ein kleiner Klassiker werden. Für Freunde von Jet Li und Jackie Chan ist der Film natürlich eh Pflicht. und lohnenswert.

Die deutsche Doppel-DVD von Koch Media präsentiert den Film in Deutsch (DTS, Dolby Digital 5.1) und Englisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 2.35:1 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es auf Disc 1 den deutschen Trailer (2:01 Min.), den Originaltrailer (2:01 Min.), einen Audiokommentar sowie diverse Werbetrailer. Disc 2 enthält folgende Dokus: Das Kung Fu Dream Team (10:37 Min.), Gefährliche Schönheiten (5:46 Min.), China entdecken (8:06 Min.), Dreharbeiten in Chinawood (7:43 Min.), Der Monkey King und die acht Unsterblichen (9:12 Min.), Storyboard und Previz (7:22 Min.), Die besten Patzer (7:22 Min.), Deleted Scenes mit Regie-Audiokommentar (7:28 Min.) sowie drei TV-Spots (jeweils 0:31 Min.). (Haiko Herden)




Alles von Rob Minkoff in dieser Datenbank:

- Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman, Die (USA 2014)
- Forbidden Kingdom, The (China 2008)
- Geistervilla, Die (USA 2003)
- Stuart Little (USA 1999)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE