//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Zeitsprung - Farnhams Oase - Robert A. Heinlein (Buch)
( 1967)
- Ein Sommer in Niendorf - Heinz Strunk (Buch)
(Deutschland 2022)
- Paper Girls - Staffel 1
(USA 2022)
- Das Ungeheuer von London City
(Deutschland 1964)
- Slime City
(USA 1988)
- Disco Godfather - Helden der Nacht
(USA 1979)
- Überleben (1976)
(Mexiko 1976)
- Shakka - Bestie der Tiefe
(Italien, USA 1990)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 4
(USA 1990)
- The Blackout (Mini-Serie)
(Russland 2019)
- Drüber, drunter und drauf
(USA 1976)
- Natural Rejection
(USA 2013)
- Resident Evil - Vendetta
(Japan 2017)
- Geisterjäger John Sinclair - Im Nachtclub der Vampire (Heftroman)
(Deutschland 1978)
- Space Sweepers
(Südkorea 2021)
- Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
(Deutschland 1972)
- Der Vorleser
(Deutschland, USA 2008)
- Nacht der 1000 Lüste
(USA 1995)
- Lost World - Die letzte Kolonie
(USA 1987)
- Bad Taste
(Neuseeland 1988)
- Fear Street - Teil 2: 1978
(USA 2021)
- Midwich Cuckoos - Das Dorf der Verdammten - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Das Geheimnis der eisernen Maske
(Deutschland, Österreich 1979)
- Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert - Staffel 3
(USA 1989)



Bad Biology

(USA 2008)

Originaltitel: Bad Biology
Alternativtitel:
Regie:
Frank Henenlotter
Darsteller/Sprecher: Jude Angelini, Krista Ayne, Jessie Jayne Clancy, Charlee Danielson, Pete Dicenso, Big Earth, James Glickenhaus,
Genre: - Komödie - Horror/Splatter/Mystery


Manche Leute haben Probleme, die gibt es gar nicht. Alle haben nur eine Klitoris, Jennifer hat gleich sieben - von Geburt an. Da ist es ganz natürlich, dass sie unheimlich sexgeil ist, aber leider niemals befriedigt werden kann. Durch dieses Problem ist sie total fixiert auf weibliche Geschlechtsteile, was auch deutlichen Einfluss auf ihre Arbeit als Fotografin ausübt. Doch es gibt noch jemanden mit einem Genitalproblem, nämlich Batz. Der hatte in seiner Kindheit ein Problem mit seinem Penis und kam auf die Idee, ihn mit Drogen, Anabolika und anderen Substanzen zu impfen. Nun ist er schön groß geworden, allerdings auch unberechenbar: Hyperaktiv, süchtig nach Medikamenten und Rauschmitteln und obendrein hat das gute Teil ein eigenes Bewusstsein und Eigenleben entwickelt. Wenn er Sex mit einer Frau hat, hat diese einen Orgasmus, der über Tage dauert. Als Jennifer davon hört, glaubt sie die Erfüllung ihrer sexuellen Wünsche in Reichweite, doch sie kommt zu spät, Batz hat sich mit seinem Penis gestritten und der ist abgehauen, macht sich selbständig und hinterlässt eine Spur Frauen in tödlicher Ekstase...

Die Filmografie von Regisseur Frank Henenlotter ist leider nicht sehr lang. Neben der "BASKET CASE"-Trilogie hat er an erwähnenswerten Sachen nur noch "FRANKENHOOKER" und vor allem "ELMER" gemacht. 14 Jahre hat er gebraucht, bis er wieder einen neuen Film gedreht hat - und der ist richtig gut! Man muss allerdings eine gehörige Affinität für Trashfilme mitbringen, die ist wirklich unabdingbar. Nicht nur, dass die Story total irre ist, auch die Schauspieler könnte man als Experimentell (wenn auch nicht unattraktiv) bezeichnen, viele haben jedenfalls nur "BAD BIOLOGY" in ihrer Filmografie stehen. Es geht extrem geschmacklos zu, für einen US-Film gibt es sogar extrem viel weibliche Ganzkörpernacktheit zu sehen, und obendrein sind die Gags einfach so dumm, dass man gar nicht anders kann, als ungläubig schallend zu lachen. Besonders im Gedächtnis bleibt die Szene, in der Jennifer versucht, den Riesenpenis wiederzubeleben (Massage, Mund-zu-Penis-Beatmung etc). Aber auch jede Menge andere obskure Dinge regen zum... ja, hauptsächlich zum exzessiven Biergenuss an - und das Bier schmeckt in Kombination mit "BAD BIOLOGY" besonders gut.

Die deutsche DVD von Epix präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 16:9. Als Extra gibt es lediglich eine Epix-Trailershow. (Haiko Herden)




Alles von Frank Henenlotter in dieser Datenbank:

- Bad Biology (USA 2008)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE