//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Space Prey - Der Kopfgeldjäger
(USA 2018)
- Bleeding Heart
(USA 2015)
- Grimms Märchen von lüsternen Pärchen
(Deutschland 1969)
- Rabies - A Big Slasher Massacre
(Israel 2010)
- Chilling Adventures of Sabrina – Staffel 1
(USA 2018)
- The Happytime Murders
(USA 2018)
- Parallelwelten
(Spanien 2018)
- The Darkest Minds - Die Überlebenden
(USA 2018)
- Bohemian Rhapsody
(Großbritannien, USA 2018)
- Ant-Man and the Wasp
(USA 2018)
- Green Book - Eine besondere Freundschaft
(USA 2018)
- Phantasmm V - Ravager
(USA 2016)
- Der Irre vom Zombiehof
(Deutschland 1979)
- The Strangers - Opfernacht
(USA 2018)
- Zona: Do Not Cross - Staffel 1, La
(Spanien 2017)
- Halloween
(USA 2018)
- Aufbruch zum Mond
(USa 2018)
- The Terror - Staffel 1
(USA 2018)
- A Breath Away
(Frankreich, Kanada 2018)
- Die Erben des Fluchs - Staffel 1
(USA 1987)
- Fucking Berlin - Studentin und Teilzeithure
(Deutschland 2016)
- Cream - Schwabing-Report
(Deutschland 1970)
- Null Uhr 15, Zimmer 9
(Deutschland 1950)
- Hagazussa - Der Hexenfluch
(Deutschland, Österreich 2017)



Nerve

(USA 2016)

Originaltitel: Nerve
Alternativtitel:
Regie:
Henry Joost, Ariel Schulman
Darsteller/Sprecher: Emma Roberts, Dave Franco, Juliette Lewis, Jonny Beauchamp, Emily Meade,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Eine neue App namens „Nerve“ macht die Runde. Hierbei gibt es „Player“, die bestimmte Aufgaben erfüllen müssen, und „Watcher“, die Geld dafür bezahlen, das dann der Player bekommt. Die Schülerin Venus Delmonico, auch Vee genannt, hat ein paar Probleme. Zum einen stellt sich heraus, dass ihr Angebeteter ihre Zuneigung nicht teilt, ihr Selbstvertrauen ist am Boden und auf dem Konto Ebbe. Kurzerhand meldet sie sich als „Player“ an und beginnt erste Aufgaben zu erledigen. Diese Challenges werden aber mit der Zeit immer härter, doch sie trifft einen anderen Player namens Ian, mit dem sie zusammenarbeitet, doch eines klar, das Spiel läuft darauf hinaus, dass es am Ende nur noch einen gibt...

Ein hübscher Film über die Jugend unserer Zeit, die sich mit Challenges gegenseitig zu Höchstleistungen treibt, die dann auch schon mal mit dem Tode enden können. Sozusagen eine fiese „Wahrheit oder Pflicht“-Runde. Diese neongrelle Filmversion könnte sicherlich etwas härter sein, bietet aber zumindest ein bisschen Gelegenheit, über das Ganze nachzudenken, warum solche Apps auch in unserer Zeit erfolgreich sein könnten. Das ist wahrscheinlich das Beste am ganzen Film, dass man technisch und auch moralisch davon ausgehen könnte, dass schon morgen ein Spiel wie „Nerve“ viral gehen könnte. Die Sozialkritik hätte ruhig noch etwas drastischer ausfallen können Ansonsten ist es ein netter, schneller, gelungener Film mit ordentlich dargestellten Jugendlichen und bunten Farben. (Haiko Herden)




Alles von Henry Joost, Ariel Schulman in dieser Datenbank:

- Nerve (USA 2016)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE