// KODIERUNG DEFINIEREN Dunkle Saat, Die

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Awake - Der Alptraum beginnt
(USA 2019)
- Maneater
(USA 2022)
- Detective Knight - Independence
(USA 2023)
- Spell
(USA 2020)
- Der Nachtportier
(Italien 1974)
- Erik, der Wikinger
(England 1988)
- Last Light (Mini-Serie)
(Frankreich, USA, Tschechische Republik, Schweden 2022)
- Detective Knight - Redemption
(USA 2022)
- Simulant
(Kanada 2023)
- Don´t Breathe 2
(USA 2021)
- Blumhouse´s Der Hexenclub
(USA 2020)
- Desert Lovers - Heiße Liebe im Wüstensand
(Frankreich 1985)
- Sonne und Beton
(Deutschland 2023)
- Rigoletto
(Italien 11941)
- Kennwort: Berlin-Tempelhof
(Großbritannien 1955)
- Meteor Moon
(USA 2020)
- Der Spinnenkopf
(USA 2022)
- A Billion Stars - Im Universum ist man nicht allein
(Kanada, USA 2018)
- Malsana 32 - Haus des Bösen
(Spanien 2020)
- The House At Night
(USA 2020)
- Atemlos
(USA 1983)
- Night Sky - Staffel 1
(USA 2022)
- Ein Unding der Liebe
(Deutschland 1988)
- On The Line
(USA 2022)



Die Dunkle Saat

(USA 2023)

Originaltitel: Dark Harvest
Alternativtitel:
Regie:
David Slade
Darsteller/Sprecher: Casey Likes, Emyri Crutchfield, Dustin Ceithamer, Alejandro Akara, Ezra Buzzington, Jeremy Davies, Elizabeth Reaser, Luke Kirby, Austin Autry, Megan Best, Jake Brennan,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


In einer entlegenen Kleinstadt in den USA findet an Halloween 1963 wieder eine traditionelle Jagd statt, bei der junge Männer gegen ein schlaksiges Monster mit Kürbiskopf kämpfen, das sich jedes Jahr zeigt. Wer das Monster tötet, wird mit einem Auto und viel Ehre belohnt, und solch teures Geschenk lohnt sich für die Stadtbewohner, denn ob ihre Ernte im Folgejahr gut wird, hängt eben davon ab, ob man das Monster erledigen kann. Dieses Jahr will Richie teilnehmen, zum einen, um seinen Bruder Jim zu rächen, der letztes Jahr zwar gewonnen hat, danach aber spurlos verschwunden ist, zum anderen, um sich gegen das Stadtarschloch Riley zu behaupten...

"DIE DUNKLE SAAT" ist ein recht gelungener Halloween-Film von Regisseur David Slade, den man zum Beispiel durch "30 DAYS OF NIGHT" kennt. Das Kleinstadtleben wird schön porträtiert, die Bewohner wirken so, als gäbe es nur sie als kleinen Mikrokosmos, und ansonsten ist die Außenwelt feindlich und irrelevant. Dann gibt es noch den von Haus aus gruseligen Mais, der natürlich an "KINDER DES ZORNS" erinnert. Das Slenderman-mäßige Monster ist okay, teilweise spritzt das Blut recht ordentlich und die Figuren haben eine adäquate Tiefe erhalten, zumindest in Bezug auf einen Horrorfilm. Der Film basiert auf Norman Partridges Buch "Dark Harvest" von 2006. Anfangs liegt ein größerer Mystery-Anteil vor, insbesondere bezüglich der Herkunft des Monsters. Die Auflösung ist nicht überraschend, wirkt jedoch effektiv und vermittelt eine pessimistische Sicht auf die Bewohner einer Kleinstadt, die zu eigenem Vorteil über Leichen gehen. (Haiko Herden)



Alles von David Slade in dieser Datenbank:

- Dunkle Saat, Die (USA 2023)
- Black Mirror - Bandersnatch (USA 2018)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE