//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- The Evil Ones
(USA 2016)
- Blutige Pranke Der Grausamen Bestie, Die
(BRD 2015)
- Split
(USA 2016)
- BFG - Big Friendly Giant
(Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen
(USA 2008)
- Ein Kind zu töten
(Spanien 1976)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Killer Ink
(Australien 2015)
- Fender Bender
(USA 2016)
- Planet der Vampire
(Italien, Spanien 1965)
- The War Is Not Funny, Sir!
(Großbritannien 2013)
- Shark Lake
(USA 2015)
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)



H.G. Francis Grusel-Serie 08 - Gräfin Dracula, Tochter des Bösen (Hörspiel)

Originaltitel: H.G. Francis Grusel-Serie - Gräfin Dracula, Tochter des Bösen (Hörspiel)
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Horspiel/Hörbuch


(Europa 198?)

Anfang des 20. Jahrhunderts treffen an der portugiesischen Küste einige Reisende in einer Postkutsche zusammen. Während eines Sturmes gehen die Pferde durch und die Kutsche stürzt um, die Reisenden suchen Zuflucht in einem seltsamen Haus, wo sie auf die Gräfin Dracula treffen. Die Gräfin ist selber durch falsch gesetzte Leuchtfeuer in Portugal gestrandet und sinnt nun auf Rache an den Verursachern. Nach einer Weile wird immer klarer, dass Gräfin Dracula die Inkarnation des Bösen ist und alle Beteiligten geraten in tödliche Gefahr...

Wieder einmal sorgt der Name Dracula für gotischen Grusel, auch wenn der Graf diesmal nicht selber auftaucht. Die Story ist recht gelungen und actionreich, die Sprecher sind gut wie immer und vertraut aus vielen anderen Hörspielen. Der Anfang ist ähnlich wie bei „Draculas Insel - Kerker des Grauens“, nur, dass hier nicht ein Schiff strandet, sondern Reisende in einer Kutsche an einer einsamen Steilküste. „Gräfin Dracula“ könnte ich mir sogar gut als wirklichen gruseligen Film vorstellen, wenn´s denn gut gemacht wäre, aber in den Genuss werden wir wohl nie kommen. Trainieren wir also lieber unsere Fantasie mit diesem Hörspiel. (A.P.)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


SUCHE

SUCHERGEBNISSE