//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



H.G. Francis Grusel-Serie 08 - Gräfin Dracula, Tochter des Bösen (Hörspiel)

Originaltitel: H.G. Francis Grusel-Serie - Gräfin Dracula, Tochter des Bösen (Hörspiel)
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Horspiel/Hörbuch


(Europa 198?)

Anfang des 20. Jahrhunderts treffen an der portugiesischen Küste einige Reisende in einer Postkutsche zusammen. Während eines Sturmes gehen die Pferde durch und die Kutsche stürzt um, die Reisenden suchen Zuflucht in einem seltsamen Haus, wo sie auf die Gräfin Dracula treffen. Die Gräfin ist selber durch falsch gesetzte Leuchtfeuer in Portugal gestrandet und sinnt nun auf Rache an den Verursachern. Nach einer Weile wird immer klarer, dass Gräfin Dracula die Inkarnation des Bösen ist und alle Beteiligten geraten in tödliche Gefahr...

Wieder einmal sorgt der Name Dracula für gotischen Grusel, auch wenn der Graf diesmal nicht selber auftaucht. Die Story ist recht gelungen und actionreich, die Sprecher sind gut wie immer und vertraut aus vielen anderen Hörspielen. Der Anfang ist ähnlich wie bei „Draculas Insel - Kerker des Grauens“, nur, dass hier nicht ein Schiff strandet, sondern Reisende in einer Kutsche an einer einsamen Steilküste. „Gräfin Dracula“ könnte ich mir sogar gut als wirklichen gruseligen Film vorstellen, wenn´s denn gut gemacht wäre, aber in den Genuss werden wir wohl nie kommen. Trainieren wir also lieber unsere Fantasie mit diesem Hörspiel. (A.P.)




SUCHE

SUCHERGEBNISSE